Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65967

Erster Auftritt des Gran Turismo Panamera

Werbe-Kampagne für vierte Porsche-Baureihe startet

(lifePR) (Stuttgart, ) Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, lässt den neuen Gran Turismo Panamera erstmals ins Licht der Öffentlichkeit rollen. Das "Panamera Online Magazin" bietet unter www.porsche.de/panamera (englische Version: www.porsche.com/panamera) ab dem 15.

September vielfältige Informationen rund um das jüngste Mitglied der Porsche-Familie - unter anderem Videos von getarnten Prototypen auf Testfahrt. Zeitgleich startet eine aufwändige Mailing-Aktion, mit der potenzielle Kunden direkt angesprochen werden.

Ab dem 20. Oktober folgt eine Werbekampagne mit doppelseitigen Anzeigen in den wichtigsten Nachrichten- und Wirtschaftsmagazinen, die ebenfalls einen Blick auf den jüngsten Porsche erlauben. Allein das dynamische Bugteil vermittelt bereits, dass es sich auch beim viertürigen Panamera um einen echten Porsche handelt, denn selbstverständlich stecken im Panamera 60 Jahre Sportwagen-Know-how aus Zuffenhausen und Porsche-typische Fahrdynamik.Diese kombiniert er mit hohem Fahrkomfort und dem speziellen Panamera- Raumkonzept für vier Erwachsene. Das macht den neuen Panamera zu einem familientauglichen Reise-Sportwagen (Gran Turismo) ohne Kompromisse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 / LC 500h

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Lexus hat für den neuen Luxus Coupé LEXUS LC 500 und LC 500h Run Flat-(RFT)-Reifen von Bridgestone gewählt. Das weltweit führende Unternehmen...

TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD hat ein neues Entwicklungslabor für OEM in Tschechien eröffnet. Im Dynamic Component Testing (DYCOT)-Labor können die TÜV SÜD-Fachleute...

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Disclaimer