Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548563

Polaris Slingshot kommt nach Europa

Innovativ, beispiellos, mitreissend: Der dreirädrige Powersportler vermittelt ein unvergleichliches Fahrerlebnis

(lifePR) (Griesheim, ) Polaris hat sich nach dem durchschlagenden Erfolg des Slingshot in den USA entschlossen, das offene Fahrzeug im vierten Quartal dieses Jahres auch auf dem europäischen Markt einzuführen. Der führende amerikanische Anbieter von ATVs, Motorschlitten und Motorrädern eröffnet damit auch den Powersport-Fans hierzulande die Möglichkeit, das unvergleichliche Fahrerlebnis mit diesem ungewöhnlichen Fahrzeug kennenzulernen.

Der extrem leichte und ultraflache Slingshot hat einen Gitterrohrrahmen aus hochfestem Stahl und wird von einem 2,4-Liter-DOHC-Vierzylindermotor angetrieben. ABS, Traktions- und Stabilitätskontrolle unterstützen den Fahrer, die unbändige Kraft des Triebwerks über ein Fünfganggetriebe und einen kohlefaserverstärkten Zahnriemen zum Hinterrad auf den Asphalt zu bringen. Pilot und Copilot sitzen nebeneinander und werden von Überrollbügeln aus geschmiedetem Leichtmetall geschützt.

Dario Baraggia, Slingshot Brand Manager in Europa, verspricht eine wahrhaft aufregende Erfahrung: "Es gibt kein mit dem Slingshot vergleichbares Fahrzeug. Die Fahrleistungen sind noch atemberaubender als das Design. In den USA ist der Verkaufserfolg so groß, dass die Kunden bereits Lieferzeiten in Kauf nehmen müssen. Wir erwarten in Europa eine ähnliche Resonanz und richten deshalb einen Vororder-Prozess ein. Damit wollen wir sicherstellen, dass Schnellentschlossene sich eines der ersten nach Europa kommenden Exemplare sichern können." Polaris wird in Kürze nähere Informationen zu den Preisen und technische Daten der europäischen Version des Slingshot sowie zum Händlernetz und zum Bestellverfahren veröffentlichen.

Polaris Germany GmbH

Polaris ist ein führender Anbieter von Powersports-Fahrzeugen mit einem Jahresumsatz von 3,8 Mrd. USD im Jahr 2013. Polaris entwickelt, konstruiert, fertigt und vermarktet innovative, hochwertige Offroad-Fahrzeuge wie All-Terrain Vehicles (ATVs), die Side-by-Side-Nutzfahrzeuge Polaris RANGER® und Sportfahrzeuge RZR®, Schneemobile, Motorräder und straßentaugliche Kleinfahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb. Polaris gehört zu den weltweit absatzstärksten Anbietern von Schneemobilen und Offroad-Fahrzeugen und verfügt mit seinen Motorradmarken Victory und Indian über eine starke Präsenz in den Märkten für schwere Cruiser- und Tourenmaschinen. Darüber hinaus investiert Polaris konsequent weltweit in Unternehmen, die straßenzulässige Kleinfahrzeuge mit Elektroantrieb oder Hybridantrieb herstellen. Dazu gehören Marken wie Global Electric Motorcars (GEM), Goupil Industrie SA, Aixam Mega S.A.S. sowie Eigenentwicklungen. Zur Bereicherung des Fahrerlebnisses bietet Polaris ein umfassendes Sortiment an von Polaris entwickelten Teilen, Zubehör und Bekleidung, Bekleidung der Marke Klim und ORV-Zubehör unter den Marken Kolpin und Cycle Country an. Aktien der Polaris Industries Inc. werden an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel "PII" gehandelt. Polaris ist Mitglied des Börsenindex S&P Mid-Cap 400. Informationen über das gesamte Produktangebot von Polaris einschließlich Bekleidung und Fahrzeugzubehör sind bei Polaris-Vertragshändlern sowie auf der Website von Polaris erhältlich: www.polarisgermany.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Pneumobil auch 2016 Testsieger der Benchmarkstudie ServiceAtlas Reifen- und Kfz-Service

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Seit 2011 analysiert die Kölner ServiceValue GmbH einmal im Jahr die Kundenorientierung von überregionalen Anbietern des Reifen- und Kfz-Service....

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

Disclaimer