Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548958

Wohnortnahe Versorgung

Lokale Akuthilfe bei Verletzungen und Brüchen: Renommierter Facharzt erweitert das unfallchirurgisches Angebot der Paracelsus-Klinik Bremen

(lifePR) (Bremen, ) Ab sofort ist Priv.-Doz. Dr. Friedrich Neudeck als Facharzt für Allgemeine Chirurgie und Spezielle Unfallchirurgie an der Paracelsus-Klinik Bremen und danach auch im Paracelsus Medizinischem Versorgungszentrum Bremen tätig. Nach seiner Tätigkeit im Universitätsklinikum Essen und 17-jährigen Chefarzttätigkeit in der Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum Bremen-Nord war der Ruhestand verdient. "Sich endgültig von der aktiven Medizin am Patienten zu verabschieden, dafür fühle ich mich noch zu jung", so Dr. Neudeck. "Gerne möchte ich meine Erfahrung der chirurgischen Abteilung der Paracelsus-Klinik zur Verfügung stellen". Mit dem erfahrenden Chirurgen kann die Klinik ihr chirurgisches Spektrum erweitern. Durch das neue Angebot der Unfallchirurgie gewinnen Bremerinnen und Bremer im Bremer Osten im Sinne einer wohnortnahen Versorgung.

Lokale Akutversorgung

"Wir können jetzt viele Knochenbrüche und Sportverletzungen wie beispielsweise ein gebrochenes Hand-, Schlüsselbein- oder Sprunggelenk - konservativ und operativ behandeln", beschreibt Dr. Neudeck das erweiterte Versorgungsspektrum der PKB. Operative Rekonstruktionen von Extremitäten, können dabei im Routinebetrieb erfolgen. "Im Bremer Osten bieten wir ab sofort schnelle Hilfe - Patienten mit schmerzhaften Verletzungen können so auf lange Anfahrtswege verzichten", so Neudeck.

Die Chirurgie der Paracelsus-Klinik Bremen hat sich in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf im Bereich der Allgemein- und Viszeralchirurgie aufgebaut. Insbesondere in der gesamten Hernienchirurgie haben sich die Klinik und das MVZ erfolgreich als Bremer Hernienzentrum etabliert.

Hervorzuheben sind die Bereiche Proktologie und Gallenblasenchirurgie, die durch das Ärzteteam rund um den Leiter der Fachabteilung Chirurgie, Herr Ralf Ladberg, hochqualifiziert geführt. "Wir freuen uns sehr, Herrn Dr. Neudeck als Ergänzung in der Paracelsus-Klinik Bremen zu begrüßen", so Josef Jürgens, Verwaltungsdirektor des Krankenhauses. "Er ergänzt unsere bereits jetzt gut aufgestellte Chirurgie mit seiner Expertise und seinem Fachwissen und erweitert unser Spektrum in Richtung der unfallchirurgischen wohnortnahen Versorgung."

Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA

Die Paracelsus-Klinik Bremen verfügt über 86 Betten, 5 Stationen, 5 OP-Säle, eine eigene Physiotherapie und ein medizinisches Versorgungszentren (Orthopädie, Chirurgie, Neurochirurgie). Ein Röntgeninstitut, eine Rücken- und eine Kopfschmerzklinik sind angegliedert. Die integrativen Fachabteilungen Orthopädie und Unfallchirurgie, Rheumaorthopädie, Schmerztherapie, Allgemeine Chirurgie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Anästhesie, Neurochirurgie und Neurologie gewährleisten eine optimale Verknüpfung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung. Die über 60 Fachärzte und 170 Mitarbeiter und bieten den jährlich 4.000 stationären und 2.000 ambulante Patienten eine professionelle Betreuung und ein familiäres Ambiente. Weiter Informationen unter www.paracelsus-kliniken.de/....

Die Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA zählt mit rund 40 Einrichtungen an insgesamt 22 Standorten zu den großen privaten Klinikträgern in Deutschland. Bundesweit betreuen insgesamt ca. 5.000 Mitarbeiter jährlich mehr als 100.000 stationäre Patienten. Sitz der Gesellschaft ist Osnabrück. Bereits in der zweiten Generation sind die Paracelsus-Kliniken inhabergeführt - und der Inhaber ist ein Arzt. Die Paracelsus Kliniken sind an keiner Börse notiert und somit keinem Aktionär verpflichtet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erkältungszeit = Antibiotikazeit? NEIN!

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

Die zunehmenden Antibiotikaresistenz­en bei Bakterien sind ein ernstes Problem für die Gesundheit und das Gesundheitssystem, neue Antibiotika-Entwicklungen...

Das Krankenhausstrukturgesetz - eine Jahrhundertreform?

, Gesundheit & Medizin, Hessische Krankenhausgesellschaft e. V

Es geht ein Ruck durch die deutsche Krankenhauslandschaf­t. Dies wurde auf dem diesjährigen Hessischen Krankenhaustag deutlich. In Hanau waren...

Weniger Medikamente dank gesundem Lebensstil

, Gesundheit & Medizin, NOVITAS BKK

Es gibt Erkrankungen, da geht es nicht ohne Medikamente. In einigen Fällen jedoch können Arzneimittel durch einen gesunden Lebensstil langfristig...

Disclaimer