Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131215

MTM liefert mit M-Cantronic deutliche Mehrleistung für Audi S4 und Audi S5 Cabrio

(lifePR) (Wettstetten, ) .
- 3.0 TFSI Aggregat nach der Kraftkur von MTM mit bis zu 430 PS
- Höchstgeschwindigkeit von 285 km/h für den Edelkombi aus Wettstetten
- Komplettpaket mit Leistungssteigerung, Abgasanlage, Fahrwerk, Bremse und Sportfelgen

Einen deutlichen Leistungszuwachs für den neuen Audi S4 und das erst kürz­lich vorgestellte S5 Cabrio verspricht der Motorspezialist MTM aus Wett­stetten. Mittels bewähr­tem Zusatzsteuergerät - der M-Cantronic - werden die beiden Modelle, die werksseitig mit dem neuen 3.0 TFSI Aggregat ausgerüstet sind, zu kraftvollen Sportlern mit ungeahnten Leistungsreserven. Wobei der MTM S4 - gerade in der Karosserieausführung als Avant - sich nach der Kraftkur als echter RS4-Nachfolger präsentiert und den aktuellen 8-Zylinder im RS4 dabei sogar um 10 PS überflügelt. Neben dem Zusatzsteuergerät - der M-Cantronic - spendiert MTM dem serienmässigen S4 zudem eine 4-Rohr-Abgas­anlage mit Klappensteuerung. Das Ergebnis sind 430 PS (317 kW), 515 Nm Drehmoment und eine Beschleunigung von 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h bei manueller 6-Gang-Schaltung. Wer zusätzlich zur M-Cantronic auch noch eine V-Cantronic bestellt, knackt die 250 km/h Marke und darf mit einer Höchst­geschwindig­keit um die 285 km/h rechnen.

Doch nicht nur der aktuelle Audi S4 verfügt über das neue Aggregat mit 3 Litern Hubraum und modernster Kompressortechnologie. Im S5 Cabrio wird der Motor ebenfalls werkseitig verbaut. Nur logisch dass auch hier MTM ein­greift und mit dem MTM S5 ein Cabrio zum Cruisen mit ungeahnten Leistungs­reserven vorstellt. Dabei bieten die Tuningspezialisten von MTM verschie­dene Ausbaustufen an, ange­fangen bei 380 PS (280 kW) und einem Drehmoment von 480 Nm, was rund 47 Mehr-PS gegenüber dem Serienmodell bedeutet. Wer die perfekt abge­stimmte Abgasanlage mit Klappe und Steuerung in 4-Rohr-Optik (Durchmesser 4 x 80 mm) bestellt, kann auf die derzeit höchste Leistungsausbeute von 430 PS mit 515 Nm zurückgreifen.

Soviel Leistung im neuen MTM S4 Supercharged braucht auch eine zupackende Bremsanlage, die der Kunde ebenfalls bei MTM findet. Mit Scheiben­dimen­sionen von 380 x 34 mm, gekörnten Bremsscheiben, 8-Kolben Bremssätteln und Stahlflexbremsleitungen verzögert der MTM S4 bestens. Beim Fahrwerk ver­traut MTM auf die Serie, empfiehlt aber einen eigenen Federnsatz, der indi­viduell einstellbar das Fahrzeug an der Vorderachse um bis zu 40 mm und an der Hinterachse um bis zu 45 mm absenkt. Perfektioniert wird das gesamte Paket durch die 19 Zoll Sport­felgen im Original Bimoto-Design und empfoh­lener Bereifung 255/35 R19 - optional gibt es natürlich auch 20" Felgen.

Weitere Informationen und Bilder zum Download finden Sie im Presseportal von MTM: http://www.mtm-online.de/de/press/login

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

ARCD: Kein Alkohol am Steuer auch in der Vorweihnachtszeit

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Glühwein, Feuerzangenbowle, heißer Caipirinha – auf Weihnachtsfeiern und -märkten geht es zum Jahresende mitunter feuchtfröhlich zu. Der ARCD...

Ryanair: Erfolgreiche Charmeoffensive für Nord- und Ostbayern

, Mobile & Verkehr, NewsWork AG

Die irische Günstigfluggesellsch­aft Ryanair macht den Nürnberger „Albrecht Dürer Airport“ zu einer Basis für ihr weiteres Wachstum in Deutschland....

Disclaimer