Samstag, 10. Dezember 2016


Mitsubishi Motors nennt Einstiegspreis für den kompakten Crossover ASX

Preisliste für ASX beginnt bei 17.990 Euro / Umfangreiche Sicherheits- und Komfortausstattung / Verkaufsstart ab Mitte Juni

(lifePR) (Hattersheim, ) Der neue, kompakte Crossover ASX von Mitsubishi Motors wird zu einem äußerst attraktiven Preis an den Start gehen. Die Einstiegsversion mit sparsamem 1,6-Liter-Benziner in Kombination mit Frontantrieb wird für 17.990,- Euro angeboten. Das Triebwerk leistet 86 kW/117 PS, verfügt über die variable MIVEC-Ventilsteuerung und ist wie alle ASX mit CO2-reduzierender ClearTec-Technologie ausgerüstet - unter anderem mit Start-Stopp-System, elektrischer Servolenkung, regenerativem Bremssystem und rollwiderstandsreduzierter Bereifung.

Serienmäßig enthalten sind unter anderem Ausstattungsfeatures wie sieben Airbags inklusive Fahrer-Knieairbag, Stabilitäts- und Traktionskontrolle, ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung, Berganfahrhilfe, automatisches Start-Stopp-System, elektrische Fensterheber, Radio/CD/MP3-Player mit Cinch-Eingang sowie Zentralverriegelung mit Fernbedienung.

Als weitere Antriebsquelle steht ab Verkaufsstart Mitte Juni die 1,8-Liter-Variante einer neuen entwickelten Common-Rail-Dieselgeneration mit Front- oder aktivem Allradantrieb zur Wahl. Das 110 kW/150 PS starke Triebwerk mit Abgasnorm Euro 5 macht den ASX zum weltweit ersten Diesel-Pkw mit variabler Ventilsteuerung (MIVEC).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 / LC 500h

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Lexus hat für den neuen Luxus Coupé LEXUS LC 500 und LC 500h Run Flat-(RFT)-Reifen von Bridgestone gewählt. Das weltweit führende Unternehmen...

TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD hat ein neues Entwicklungslabor für OEM in Tschechien eröffnet. Im Dynamic Component Testing (DYCOT)-Labor können die TÜV SÜD-Fachleute...

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Disclaimer