Samstag, 10. Dezember 2016


Der neue Mitsubishi Colt

Mitsubishi gibt den Einstiegspreis für den neuen Colt bekannt

(lifePR) (Hattersheim, ) .
- Neue Colt Generation kommt am 15. November 2008 auf den Markt
- Einstiegspreis in die Baureihe wird wie bisher 9.990,- Euro betragen

Vor wenigen Tagen feierte der neue Mitsubishi Colt seine Weltpremiere auf dem Pariser Automobil Salon. Nun gibt Mitsubishi den Einstiegspreis für sein Erfolgsmodell bekannt, der unverändert 9.990,- Euro beträgt. Dafür erhält der Kunde den "Colt 1,1 MPI 3-Türer Basis" mit dem 55kW/75 PS starken Benzinmotor.

Neben dem 1,1 Liter Benziner wird das Motorenprogramm für den neuen Colt aus dem 1,3 Liter Benzinmotor mit 70 kW/95 PS und dem 1,5 Liter Turbo-Benziner mit 110kW/ 150 PS (ausschließlich für Ralliart-Modelle) bestehen.

Die neue Colt Generation kommt am 15. November 2008 in den deutschen Handel. Zu ihren Haupt-Merkmalen gehören:
- eine stärkere Integration in die neue Markenidentität (geschärftes Design mit Jetfighter-Frontgrill),
- eine deutlichere Positionierung (betont sportliche Drei- und Fünftürer-"Ralliart"-Modelle),
- eine stärkere Vereinheitlichung innerhalb der Modellpalette (weniger Unterschiede zwischen den Drei- und Fünftürermodellen),
- ein gereifter und erwachsener Auftritt (Qualitätsanmutung, Variabilität, Ausstattung, Geräuschkomfort, Fahrdynamik, nur ca. 35 Prozent der Komponenten vom Vormodell übernommen).

Kleiner Bruder des Lancer
Mit dem von Mitsubishi Design Europe umfassend erneuerten Erscheinungsbild orientiert sich die nächste Colt-Generation stärker als zuvor am dynamischen Markengefährten Lancer.

Der neue Colt tritt weniger "Van-like", sondern mit niedrigeren und breiteren Proportionen auf, mit einer weiteren Adaption der markentypischen Jetfighter-Front sowie neuen Karosseriekonturen im Frontbereich vor der A-Säule - mit dem Ergebnis. einer noch klareren Präsenz und eines weiter verbesserten Fußgängerschutzes.

In der Seitenansicht präsentiert sich der Neuling dank schwarzer Folien an C- und D-Säulen (5-Türer) sowie dunkel abgesetzter Türschweller elegant und gestreckt.

Zusammen mit den breiteren und niedrigeren Proportionen sorgen in der Heckansicht der Fünftürer-Version seitlich herumgezogene und niedriger positionierte Rückleuchten, ein schmaleres Heckfenster, ein neues Heckklappenprofil sowie stärker konturierte Stoßfänger für einen charaktervollen Auftritt.

Klare Handschrift
Darüber hinaus präsentiert Mitsubishi, im Einklang seiner sportlichen Historie und Positionierung, die neue Modellvariante Colt Ralliart (als 3- und 5-Türer). Angetrieben wird das sportliche Kompaktmodell von einem 110 kW/150 PS starken 1,5-Liter-Turbotriebwerk, das damit erstmals auch in der 5-Türer-Version eingesetzt wird.

Im Vergleich zum bisherigen Colt CZT, der nur als 3-Türer angeboten wurde, verfügt der dynamisch optimierte Colt Ralliart über eine steifere Karosseriestruktur sowie ein verbessertes Fahrwerk. U. a. reduziert ein Vorderachsstabilisator mit vergrößertem Durchmesser die Rollneigung der Karosserie bei hoher Querbeschleunigung.

Erwachsener Auftritt
Weiterentwickelt wurde der neue Mitsubishi Colt auch im Hinblick auf Komfort und Fahrqualität bei Langstreckenfahrten und im Stadtverkehr, wobei kundenseitige Rückmeldungen und Wünsche aus den vergangenen vier Jahren einflossen. Die Fortschrittsmerkmale beinhalten eine weitere Verbesserung des Geräuschkomforts (NVH), eine modifizierte Instrumententafel, den Einsatz qualitativ hochwertiger Bezugsmaterialien, eine aufgewertete Ausstattung sowie eine optimierte Rückbank-Variabilität, die das Transportvolumen von 854 auf 1.032 Liter vergrößerte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 / LC 500h

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Lexus hat für den neuen Luxus Coupé LEXUS LC 500 und LC 500h Run Flat-(RFT)-Reifen von Bridgestone gewählt. Das weltweit führende Unternehmen...

TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD hat ein neues Entwicklungslabor für OEM in Tschechien eröffnet. Im Dynamic Component Testing (DYCOT)-Labor können die TÜV SÜD-Fachleute...

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Disclaimer