Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153842

Hausbesitzer sind nicht allein

Deutsche Wohnungen kommen in die Jahre / Jeder 7. Eigentümer plant Renovierung

(lifePR) (Münster, ) An deutschen Häusern bröckelt der Putz: Gut die Hälfte der knapp neun Millionen Wohnungen in NRW stammt aus der Zeit des intensiven Wiederaufbaus von 1949 bis 1977. Da gab es jedoch noch keine einheitlichen Dämmvorschriften. "Rechnet man die Häuser aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg hinzu, entstanden sogar fast drei Viertel der NRW-Wohnungen vor der 1. Wärmeschutzverordnung von 1977", so Dr. Christian Schröder, Wohnungsmarktexperte der LBS West in Münster. Jeder siebte Wohnungseigentümer plant deshalb in den nächsten drei Jahren eine Renovierung.

Mit jährlich 100 Mrd. Euro stellen Modernisierungen inzwischen den größten Anteil der Investitionen in den Wohnungsmarkt. "Bei den Motiven steht das Energiesparen an erster Stelle", so Schröder. "Der Schock von 2008, als der Heizölpreis fast die 1 Euro-Marke geknackt hätte, sitzt noch tief." Die Erhöhung des Wohnkomforts und der Werterhalt der Immobilie sind gerade in unsicheren Zeiten weitere wichtige Triebfedern.

Größere Renovierungen erfolgen oft im Zusammenhang mit einem Eigentümerwechsel der Wohnung. Aber auch die derzeitigen Bewohner haben Wünsche an ihre Immobilie. Ganz oben auf der Hitliste stehen Arbeiten an Innenwänden und Decken, gefolgt von Fußböden, Fenstern und Türen sowie der Heizungsanlage.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer