Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68683

NIC - Es steht in deinen Augen

(lifePR) (Köthen, ) Mit "Es steht in deinen Augen" kehrt NIC zurück zu seinen Wurzeln, dem Partyschlager. Der Titeltrack der Single ist ein Discofox Party Titel, wie man ihn von NIC gewohnt ist. Auch die anderen Songs der Single sind bereits publikumserprobt und begeistern die Schlagerpartygemeinde und eingefleischte Fans. Titel 1-4 wurden produziert von Michael Dorth, der sich bereits maßgeblich für NICs Erfolgsalbum "Simsalabim" verantwortlich zeigte und ganz aktuell das neue Album der Amigos produziert hat. Hinter Titel 5 wiederum steht kein geringerer als Jörg Bausch, aus dessen Feder auch Text und Musik zu "Nur ein Traum" stammen.

Mit dieser Single macht sich NIC bereit für die Herbst- und Wintersaison und wird sicherlich auch noch zur Karnevalszeit in den Diskotheken und Kneipen ein Liebling der DJs sein.

Quelle: Emi Electrola

VÖ: 10.10.2008
www.emi.de
www.schlagernic.eu

Tracklisting:

1. "Es steht in deinen Augen"
2. "Es steht in deinen Augen (Disco Version)
3. "Ein verrücktes Exemplar"
4. "Die Show"
5. "Nur ein Traum (DJ Mix)"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer