Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151385

IHK-Seminar: Schnelleinstieg Einnahme-Überschuss-Rechnung

(lifePR) (Hannover, ) Die Industrie- und Handelskammer Hannover bietet am 9. April (9 bis 12 Uhr) einen "Schnelleinstieg Einnahme-Überschuss-Rechnung" an. Die simple Erfassung von Einnahmen und Ausgaben entsprechend ihrem Zu- und Abfluss in einer Einnahme-Überschuss-Rechnung hilft Kosten und Zeit zu sparen. Das Seminar vermittelt den Teilnehmern Sicherheit beim Erstellen der Einnahme-Überschuss-Rechnung. Ferner wird das Ausfüllen des entsprechenden Steuerformulars an einem Beispiel besprochen.

Das Seminar richtet sich Unternehmen, die von der Buchführungspflicht befreit sind und ihren Gewinn in vereinfachter Form durch die Einnahme-Überschuss-Rechnung ermitteln können. Dies sind zum einen Kleingewerbetreibende und Freiberufler; darüber hinaus dürfen seit 2008 auch im Handelsregister eingetragene Einzelkaufleute, wenn sie in zwei aufeinanderfolgenden Geschäftsjahren höchstens 50.000 Euro Gewinn und 500.000 Euro Umsatz aufweisen, die Einnahme-Überschuss-Rechnung anwenden.

Das Seminar findet in der IHK Hannover (Schiffgraben 49, 30175 Hannover) statt. Die Teilnahme kostet 120 Euro zzgl. 19 % USt. (brutto 142,80 Euro). Anmeldung: IHK Hannover, Nadine Frahs.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer