Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131999

Stadt, Land, Fluss

Das neue Harley-Davidson Road Tech zumo 660 Navigationssystem ist da

(lifePR) (Mörfelden, ) Das Kartenlesen zählt auf dem Motorrad nicht gerade zu den leichtesten Übungen. Allen, die künftig Stress vermeiden, die schönsten Strecken nutzen und zudem sicher ans Ziel kommen wollen, empfiehlt Harley-Davidson das neue Road Tech zumo 660. In Kooperation mit Garmin, einem der weltweit führenden Hersteller von Navigationsgeräten, präsentiert die Motor Company ein Motorrad-Navigationssystem, das ebenso schlank gehalten wie robust ausgelegt wurde. Sein großes Widescreen-Touch-Display kann mühelos mit Handschuhen bedient und auch bei Sonneneinstrahlung bestens abgelesen werden.

Das komplette Straßennetz aller westeuropäischen Länder sowie viele Haupt-straßen Osteuropas sind bereits ebenso vorinstalliert wie wichtige Points of Interest - etwa Tankstellen, Hotels, Restaurants und natürlich die Adressen der europäischen Harley-Davidson Vertragshändler. Die Internet-Datenbasis erlaubt es zudem, die besten Streckenempfehlungen und schönsten Kurven mit der Web-Community der Nutzer zu teilen.

Die "Advanced Lane Guidance" des Systems stellt sicher, dass der Fahrer stets auf der richtigen Fahrspur bleibt, die übersichtliche 3-D-Darstellung von Gebäuden und Kreuzungen erleichtert die Navigation zusätzlich. Ferner verfügt das Road Tech zumo 660 über eine Bluetooth-Schnittstelle für den Empfang der Abbiegehinweise im Helm und die Nutzung von Handy-Funktionen. Sein GPS HotFix Receiver stellt selbst unter schwierigen Bedingungen - etwa inmitten von Hochhäusern oder in der Wüste - den bestmöglichen Empfang der Sateliteninformationen sicher, während der SD-Kartenslot die Erweiterung auf zusätzliches Kartenmaterial und weitere Funktionen ermöglicht: Andere Sprachen, topographische Karten und die Routenführung zu empfehlenswerten Kneipen lassen sich mühelos implementieren.

Optional sind spezielle Halter zur Befestigung an den verschiedenen Harley Lenkern (92378-09; ab 101,- €) oder an der Verkleidung (92238-09; ab 51,- €) erhältlich. Im Lieferumfang enthalten ist ein Halter für den Betrieb im Auto sowie der 12-V und 220-V Ladeadapter. Der aufladbare Lithium-Ionen-Akku ermöglicht einen fünfstündigen Betrieb. Eine ausführliche Routenplanung kann mit Garmin MapSource am heimischen PC erfolgen. Das neue Road Tech zumo 660 (EC-32010-10) ist ab sofort zum Preis von 638,- € (Österreich: 644,- €) beim Harley-Davidson Vertragshändler erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

ARCD: Kein Alkohol am Steuer auch in der Vorweihnachtszeit

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Glühwein, Feuerzangenbowle, heißer Caipirinha – auf Weihnachtsfeiern und -märkten geht es zum Jahresende mitunter feuchtfröhlich zu. Der ARCD...

Ryanair: Erfolgreiche Charmeoffensive für Nord- und Ostbayern

, Mobile & Verkehr, NewsWork AG

Die irische Günstigfluggesellsch­aft Ryanair macht den Nürnberger „Albrecht Dürer Airport“ zu einer Basis für ihr weiteres Wachstum in Deutschland....

Disclaimer