Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156677

Eine ganz besondere Partnerschaft: G. Passier & Sohn und Ingrid Klimke

(lifePR) (Langenhagen, ) Passier Gelände-, Vielseitigkeits- und Spring-Sättel made in Germany sind absolut jeder Situation gewachsen. Auch deshalb werden sie international erfolgreich von professionellen Vielseitigkeitsreitern eingesetzt.

Bestes Beispiel für eine hocherfolgreiche Reiterin, die seit Jahren auf Passier vertraut, ist Ingrid Klimke, die passionierte Vielseitigkeits-Mannschaftsgoldgewinnerin der Olympischen Spiele in China. Wie die meisten Partner steht sie dem Qualitäts-Sattelhersteller Passier auch bei der Weiterentwicklung der Sättel zur Seite.

So hat Ingrid Klimke den Eventing Gelände-Sattel von Passier im täglichen Einsatz, der durch seine schmale Taille einen besonders engen Kontakt zum Pferd ermöglicht. Darüber hinaus überzeugt der Sattel durch seine besondere Optik und die guten Eigenschaften, die er durch die Behandlung mit natürlichem Jojobaöl erhält: Er ist noch weicher, geschmeidiger und rutschfester.

Besonders sicher über dem Sprung ist Ingrid Klimke auch im Phoenix Spring-Sattel von Passier, der mit seinen dreiecksförmigen Oberschenkelpauschen für einen optimalen Kontakt zum Pferd sorgt. Der Sattel ist im eleganten französischen Design gehalten und wurde ebenfalls mit hochwertigem Jojobaöl behandelt.

Wer im Reitsport hoch hinaus will, der kann auf die gleichen Sättel setzen wie Ingrid Klimke: Den Phoenix Spring-Sattel gibt es für Euro 2.195,- und den Eventing Gelände-Sattel für Euro 2.205,-. Beide Spitzen-Sättel sind in den Farben Schwarz, Havanna, Redwood, Teak, Sun-Tan und London bei ausgewählten Passier Reitsport-Fachhändlern oder im Passier Internet-Shop erhältlich. Die Adressen der Händler und den direkten Link zum Passier Internet-Shop findet man unter www.passier.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer