Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151442

Formel-1-Liveticker: freenet.de mobil gibt Gas

(lifePR) (Hamburg, ) Mit Beginn der neuen Formel-1-Saison am 14. März in Bahrain startet der Formel-1-Liveticker auf dem Handy im mobilen Portal von freenet.de: Unter http://mobil.freenet.de können dann alle Motorsportfans kostenlos* im Liveticker hautnah bei jedem Rennen dabei sein. Ganz gleich, wo sie gerade sind, bleiben Sportbegeisterte ständig auf dem Laufenden, was die aktuellen Rennstände angeht. Alle dazugehörigen Hintergrundinformationen zum Rennen und zur Saison gibt es darüber hinaus im Bereich "Motorsport" im Sportchannel des mobilen freenet.de Portals.

Ganz gleich, ob zum Auftakt in Bahrain oder bei den Rennen in Australien, Malaysia, China, Brasilien oder wo auch immer auf der Welt: Im mobilen Portal von freenet.de ist jeder Nutzer immer live dabei, wenn Schumi und Co um Punkte und Platzierungen für die Formal-1-Weltmeisterschaft kämpfen. Dank der mobilen Nutzung auf dem Handy ist das immer ortsunabhängig und rund um die Uhr möglich. Die Rückkehr des Rekordweltmeisters, Änderungen im Reglement, der Ausstieg namhafter Rennställe und vieles mehr versprechen Gesprächsstoff - auch außerhalb der Rennsaison. Alle Hintergrundinformationen finden Interessierte im umfangreichen Motorsportteil des mobilen freenet.de Portals.

"Alle Motorsportfans erwarten sehnsüchtig, dass die Ampel zur neuen Formel-1-Saison wieder auf grün springt. Am Wochenende ist es endlich soweit und wir freuen uns, dass wir pünktlich zum Saisonstart unseren neuen Formel-1-Liveticker auf das Handy bringen", sagt Kai Schulmann, Geschäftsführer der freenet.de GmbH. "Ebenso wie die PS-Boliden auf der Rennstrecke, haben auch wir richtig Gas gegeben und bieten jedem Formel-1-Fan ein mobiles Rundum-sorglos-Paket. Und wer dann noch das Dröhnen der Formel-1-Motoren als Klingelton auf seinem Handy hat, ist fast so gut wie live dabei."

Der freenet Formel-1-Liveticker steht allen Nutzern zum Saisonstart unter http://mobil.freenet.de zur Verfügung und wird für alle gängigen Handys optimiert ausgeliefert. Vermarktet wird das gesamte mobile freenet.de Portal exklusiv von freeXmedia.

Alle Informationen rund um die Formel-1 finden interessierte Sportfans darüber hinaus auch im stationären Internet direkt unter http://sport.freenet.de/formeleins/index.html.

*Es fallen mobil je nach Mobilfunknetzbetreiber ausschließlich Kosten für die Datenübertragung an.

Über das mobile freenet.de Portal:

Mit seinem kostenlosen, mobilen Portal bietet freenet allen Nutzern des mobilen Internets für jeden Handytyp optimierte Inhalte aus vielen verschiedenen Rubriken an. Dazu gehören neben aktuellen Nachrichten die Bereiche Sport, Finanzen, Wirtschaft, Politik, Auto, Leben und Digitale Welt. Ergänzt wird das Angebot durch innovative Dienste wie freenetMail, freenetSingles und Services wie ein Lexikon, TV-Programm, Horoskope, Börsenkurse, Sportergebnisse, den Sport-Liveticker etc.. Inhaltlich wird das Portal durch ein vielfältiges mobiles Entertainmentangebot im Downloadbereich und weiterführende Surftipps abgerundet. "freenetInside": Für alle mobilcom-debitel Neukunden ist das mobile freenet.de Portal bereits auf dem neuen Handy voreingestellt. Alle anderen Interessierten erreichen das Portal auf ihrem Handybrowser unter http://mobil.freenet.de. Das mobile freenet.de Portal ist ein Angebot der freenet.de GmbH

freenet.de GmbH

Die freenet.de GmbH ist ein Unternehmen der freenet AG, einem der führenden Internet- und Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Im klaren Fokus der weiteren Unternehmensentwicklung steht die Konvergenz von Portal- und Internetdiensten und dem Mobilfunk.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Motorsport absolviert viertägigen DTM Young Driver Test in Jerez de la Frontera

, Sport, BMW AG

Jerez de la Frontera (ES), 2. Dezember 2016. Im Rahmen des DTM Young Driver Tests in Jerez de la Frontera (ES) bot BMW Motorsport in dieser Woche...

"Ein Hocker für Golfer"

, Sport, ADVINOVA GmbH

Golf gilt als besonders gesunder Sport, aber für den Bewegungsapparat birgt er auch Gefahren. Besonders die Wirbelsäule ist beim Golfschwung...

Weltpremiere des BMW Art Car von John Baldessari auf der Art Basel in Miami Beach 2016

, Sport, BMW AG

Das BMW Art Car von John Baldessari feierte am 30. November, dem VIP Preview-Tag der diesjährigen Art Basel in Miami Beach, seine Weltpremiere....

Disclaimer