Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60560

Moorexpress verkehrt am 16. und 17.8. nur zwischen Osterholz-Scharmbeck und Stade

(lifePR) (Zeven, ) Bauarbeiten in Bremen- Oslebshausen erfordern Umstieg in Züge der DB Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn in Bremen- Oslebshausen kann der Moorexpress am 16. und 17. August 2008 nur zwischen Osterholz-Scharmbeck und Stade verkehren. An dem betreffenden Wochenende ist für alle Fahrten aus Richtung Stade ein Umstieg in Osterholz-Scharmbeck in Züge der Deutschen Bahn notwendig. In umgekehrter Richtung müssen zwischen Bremen Hbf und Osterholz-Scharmbeck zunächst Züge der Deutschen Bahn genutzt werden. Für diesen Abschnitt ist es erforderlich, VBN- Tickets zu erwerben. Diese sind an den Automaten an allen Haltepunkten zu lösen. Der Fahrpreis im Moorexpress ist bei den Vorverkaufsstellen bzw. im Zug nur ab / bis Osterholz-Scharmbeck zu lösen.

Die Umsteigeverbindungen und Preisbeispiele für Fahrten zwischen Osterholz-Scharmbeck und Bremen Hbf gibt es hier <http://www.evb-service.de/Pressemitteilungen/Bauarbeiten_August08_Moorexpress.pdf>

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere 25 Bahnstationen werden barrierefrei ertüchtigt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Dobrindt: Modernisierungsoffensive für kleine Bahnstationen wird fortgesetzt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

Disclaimer