Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 348318

Rucksack statt Ranzen: ergobag stellt die neue Kollektion seiner innovativen Schultasche für ABC-Schützen vor

Neue Kollektion überzeugt durch Optimierungen in punkto Sicherheit und Design

(lifePR) (Köln, ) Gerade im September ist das Straßenbild überall von Grundschulkindern geprägt, die sich vollbepackt ihren Weg zur Schule bahnen. Immer häufiger sieht man dabei die stolzen Erstklässler mit einem neuartigen Schulrucksack statt dem klassischen Ranzen auf dem Rücken. Der ergobag Schulrucksack für die Grundschule ist ein pfiffiger Begleiter für Schulkinder von der 1. bis 4. Klasse. Er kombiniert das Ergonomiekonzept innovativer Trekking-Rucksäcke mit all dem, was eine Schultasche leisten muss und wächst bis zu einer Größe von 1,45 m mit. Ab sofort präsentiert die ergobag GmbH, Kölner Hersteller innovativer Schultaschen, seine neue Kollektion, die ab November im Fachhandel verfügbar ist.

Ergonomie und Individualisierung

Der ergobag überzeugt durch sein Ergonomiekonzept: Er ist die erste Schultasche, die das Gewicht von den Schultern auf den stabileren Beckenbereich verlagert. Damit sitzt die Schultasche bequem und fest am Körper des Kindes und bietet Bewegungsfreiheit, auch wenn es läuft oder spielt. Das Rückenteil und der Brustgurt sind in ihrer Höhe verstellbar und lassen sich so ideal auf die Größe des Kindes anpassen - gerade bei schnell wachsenden oder besonders zierlichen Kindern ein enormer Vorteil. Das schont nicht nur den Rücken, sondern hilft Schülern, eine aufrechte Haltung trotz schwerer Last zu bewahren. Haltung zeigt der ergobag auch selbst: Kerzengerade bleibt der Rucksack neben der Schulbank stehen, wenn man ihn abstellt. Der verstärkte Boden aus wasserfestem Material hat kleine Füßchen, die für zusätzliche Standfestigkeit sorgen. Geheimfächer an beiden Seiten bieten zusätzlichen Platz für Kleinigkeiten, die den Schulalltag versüßen. Die clevere Dreiteilung im Innenbereich hilft den Erstklässlern, sich mit den Schulsachen besser zu sortieren. Und das Beste: Diese Schultasche ist nicht nur übersichtlich aufgeteilt, sie sieht dabei genauso aus, wie es Kinder lieben. Möglich wird das durch die frischen Designs und durch die sog. Kletties. Mit diesen austauschbaren Motiven gestalten die Kids nach Lust und Laune ihren Schulbegleiter. Brandneu sind zudem die Konturkletties, die sich in Größe und Form unterscheiden und mit der neuen Kollektion erhältlich sein werden. Besonders kreative junge Köpfe entwerfen ihren Klettie selbst.

Sicherheit und Nachhaltigkeit

Der Schulrucksack ist rundherum mit Reflektoren ausgestattet, die aus hochwertigem Glaskugelmaterial von Reflexite hergestellt sind und über sehr gute Rückstrahlwerte verfügen. Wer zusätzlich auf Sicherheit achten will, nimmt den Reflektor-Klettie und drei fluoreszierende Zip-Flächen dazu, die mit Reißverschluss seitlich und vorne am Schulranzen angebracht werden können. Vor allem Eltern und Großeltern lieben den ergobag auch aus diesem Grund: Die verwendeten Cyclepet-Stoffe werden zu 100% aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Diese Produktionsweise ist besonders ressourcenschonend und nachhaltig, weil die Umweltbelastungen deutlich reduziert werden: Bei der ergobag Herstellung lassen sich 20% der Abwassermenge, 50% des Energieverbrauchs und 60% der Schadstoffemissionen einsparen.

Verfügbarkeit und Preise

Die neue ergobag Kollektion ist als sechsteiliges Set ab November 2012 für eine UVP von € 199.- verfügbar. Das Set enthält: Schulrucksack, Sportrucksack, Heftebox, Federmäppchen (befüllt 20-tlg.), Schlampermäppchen und Klettie-Set (6-tlg.). Den neuen ergobag gibt es in vielen farbenfrohen Styles für Jungen und Mädchen. Weitere Informationen unter: www.ergobag.de.

F. O. BAGS GmbH

Ergonomiekonzept, Individualisierbarkeit, Umweltbewusstsein - die drei Eigenschaften machen die Schultaschen von ergobag einzigartig. Das Unternehmen hat sich rückengerechtes Tragen von Kindesbeinen an zum Grundsatz gemacht und kombiniert für seine innovativen Schulrucksäcke das Ergonomiekonzept moderner Trekkingrucksäcke mit den Anforderungen an eine komfortable Schultasche. Die flexiblen und mitwachsenden Rucksäcke folgen mit vielerlei Einstellmöglichkeiten dem Prinzip der optimalen Lastverteilung, indem sie das Gewicht von den Schultern mit auf die Hüften verteilen. Mit einem großen Sortiment an Kletties lassen sich die Kinderschultaschen individuell gestalten. Die von ergobag verwendeten Cyclepet-Stoffe werden zu 100% aus gebrauchten PET-Flaschen hergestellt - ergobag nutzt damit vorhandene Ressourcen unter Einsparung von Wasser und CO2. Für die einzigartige Idee, das Konzept und Design der Rucksäcke erhielt das Unternehmen bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u.a. den red dot design award 2011 und die Nominierung für den German Design Award 2013. ergobag wurde im Februar 2010 gegründet und hat seinen Firmensitz in Köln. Die Rucksäcke der Linien ergolino für Kindergartenkinder, ergobag für Grundschüler und satch für Kids ab der fünften Klasse sind in mehr als 1200 sorgfältig ausgewählten Schreib-, Spiel- und Lederwarengeschäften in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Weitere Informationen unter http://www.ergobag.de oder auf Facebook: http://www.facebook.com/....



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Lieber nicht: Bunte Smartphones!

, Fashion & Style, Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. (VdL)

Bei der Farbe des Smartphones ist die Mehrheit der Deutschen eher konservativ. Wenn es um die Lieblingsfarbe der Gehäuse mobiler Telefone geht,...

Geschenkidee für Puristen: Filz-Trage- und Aufbewahrungsboxen von greybax

, Fashion & Style, Cleven Projekt GmbH

Wer weiß, hätte es die ebenso formschönen wie praktischen Filz-Trageboxen- und Aufbewahrungsbehältn­isse schon früher gegeben, ob nicht Nikolaus...

Es ist an der Zeit, etwas zu verändern!

, Fashion & Style, Question de style

Die erste limitierte „automatically slow“ ist bereits ausverkauft! Nun erweitert slow watches die Automatik-Uhr Kollektion mit neuen Styles....

Disclaimer