Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138943

Zum Vorteil der Kunden und Reisebüros

DRV begrüßt Einigung von Lufthansa und Amadeus

(lifePR) (Berlin, ) "Endlich haben die Reisebüros beim Verkauf von Flugtickets der Lufthansa und Swiss wieder Planungssicherheit", begrüßt der Präsident des Deutschen ReiseVerbands (DRV), Klaus Laepple, den jetzt geschlossenen Full-Content-Vertrag zwischen Lufthansa, Swiss und dem Reservierungssystem-Anbieter Amadeus. Die weltweite Vereinbarung wird vom 1. März 2010 an für fünf Jahre gelten und sichert den Reisebüros über das CRS (Computer-Reservierungs-System) den entgeltfreien Zugriff auf alle Tarife und Verfügbarkeiten - und somit auf die gleichen Konditionen wie in allen anderen direkten oder indirekten Vertriebskanälen, Vertriebssystemen und Websites. Damit können Reisebüros die Vorzugspreise von Lufthansa und Swiss für ihre Kunden ohne zusätzliche Entgelte auch über Amadeus buchen.

"Damit ist die Forderung des Deutschen ReiseVerbands an den Lufthansa-Konzern nach gleichen Wettbewerbsbedingungen erfüllt" freut sich auch Otto A. Schweisgut, Vorsitzender des DRV-Ausschusses Flug, über den zu Weihnachten abgeschlossenen Vertrag. Schweisgut weist aber gleichzeitig darauf hin, dass nur die Agenturen, die an dem sogenannten "Vorzugspreis-Programm" dieser Fluggesellschaften teilnehmen und einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet haben, die Vorzugspreise ohne zusätzliche Entgelte erhalten. "Diese Einigung ist zum Vorteil sowohl für die Kunden als auch den Reisebüro-Vertrieb", so Schweisgut weiter. Denn sowohl für den Reisenden als die Reisebüros entfallen zusätzliche Kosten durch bislang kompliziertere Abrechnungsvorgänge. "Es gibt derzeit eine unnötige Verteuerung der Vertriebsprozesse, die dann ab dem 1. März 2010 beseitigt sein wird", betont Schweisgut. Somit erleichtere die neue Vereinbarung den Reisebüros als auch den Kunden die tägliche Arbeit. "Diese längerfristige Vereinbarung ist genau der richtige Schritt für ein partnerschaftliches Miteinander von Anbieter und Vertrieb, denn sie reduziert die Komplexität der zuletzt nicht mehr vergleichbaren Preismodelle der CRS-Anbieter und schafft damit wieder mehr Transparenz für alle", hebt zudem DRV-Präsident Laepple hervor.

DRV Deutscher ReiseVerband e.V.

Der DRV-Ausschuss Flug vertritt die Interessen der IATA-Agenturen gegenüber Fluggesellschaften und der IATA. Hauptziel des DRV-Flugausschusses ist die Sicherung fairen Wettbewerbs und die Entwicklung die Effizienzsteigerung in den Ablaufprozessen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rheuma-Therapie: In Bad Füssings legendären Thermen die Schmerzen einfach "wegbaden"

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

800.000 Deutschen leiden unter Rheuma. Vier Milliarden Euro müssen nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie jedes Jahr für...

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Disclaimer