Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138291

Mehrwertsteuersenkung ist wichtiges Signal für den Tourismus in Deutschland

(lifePR) (Hannover, ) Der DEHOGA Niedersachsen (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) begrüßt die heute im Bundesrat beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer für Beherbergungsleistungen. "Der reduzierte Mehrwertsteuersatz ist für die niedersächsische Tourismuswirtschaft von elementarer Bedeutung und sorgt für Steuergerechtigkeit", betont Hermann Kröger, Präsident des DEHOGA Niedersachsen. Gäste, Mitarbeiter sowie Handwerker und Zulieferer werden von der Entscheidung profitieren.

"Mit Blick auf die Umsatzeinbrüche in der niedersächsischen Hotellerie, kommt die Reduzierung der Mehrwertsteuer genau zur richtigen Zeit", macht Kröger deutlich. "Zudem wird dadurch endlich Chancengleichheit in Europa hergestellt." In 21 von 27 EU-Mitgliedsstatten gelten bereits seit vielen Jahren reduzierte Sätze, wie zum Beispiel in Frankreich 5,5 Prozent, in Portugal 5, 0 Prozent oder in Spanien 7,0 Prozent. Auch in den Anrainerstaaten Schweiz und Österreich gilt für die Hotellerie ein verminderter Steuersatz: In Österreich sind es 10,0 Prozent, in der Schweiz sogar nur 3,6.

"Die Mehrwertsteuerreduzierung für Beherbergungsleistungen verschafft den Unternehmen wertvolle Handlungsspielräume für Preissenkungen, Investitionen sowie für neue Arbeits- und Ausbildungsplätze", so der Präsident des DEHOGA Niedersachsen. Dies sei ein wichtiger Teilerfolg der jahrelangen Bemühungen des Verbandes, die umsatzsteuerliche Benachteiligung für Hotellerie und Gastronomie zu beseitigen.

Viele Hoteliers werden die ersparte Mehrwertsteuer mittels Neuanschaffungen, Renovierungen oder An- und Umbauten schnell in den Wirtschaftskreislauf zurückführen. Das werde auch der Gast zu schätzen wissen, denn in der Hotellerie zählt nicht nur der Preis, sondern vor allem ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Niedersachsen

Der DEHOGA Niedersachsen ist der Unternehmerverband des Gastgewerbes mit mehr als 7.000 Mitgliedern. Er macht Branchenpolitik und vertritt die Interessen seiner Mitglieder aus Hotellerie und Gastronomie. Der DEHOGA Niedersachsen ist in acht Bezirksverbände gegliedert, die in rund 80 Kreis- und Ortsverbände unterteilt sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer