Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130972

Sportchef Rudi Völler bei LIGA total! zur Personalie Toni Kroos

(lifePR) (Ismaning, ) Vor dem heutigen Spiel des Tabellenführers Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt sprach LIGA total! Moderator Matthias Opdenhövel in der BayArena mit dem Sportchef von Leverkusen, Rudi Völler.

Auf die Frage von Matthias Opdenhövel, "wie tief man in die Schatzkiste greifen" würde, um Toni Kroos (der zurzeit als Leihgabe von Rekordmeister Bayern München beim Werksklub spielt und nächste Saison zurückkehren soll) in Leverkusen zu halten, sagte Völler: "Nach unseren Möglichkeiten würden wir ihn gerne noch ein weiteres Jahr hier behalten und noch mal ausleihen. (...) Das hängt natürlich alles von den Bayern ab - aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer