Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157203

compamedia wächst und gedeiht

"Mentor des Mittelstands" verstärkt Projektberatung, Personalmanagement und PR/Drei neue Mitarbeiter unterstützen das Team

(lifePR) (Überlingen, ) Thomas Wörl, Kerstin Riedmüller und Dr. Wolfgang Feige sind die neuen "Mentoren des Mittelstands" bei der compamedia GmbH. Mit den drei Kollegen verstärkt das Unternehmen, das sich das Ermitteln und Fördern der besten mittelständischen Betriebe in Deutschland auf die Fahnen geschrieben hat, seine Kompetenzen in den Kernbereichen Personalmanagement, Projektberatung und PR. Damit arbeiten am Bodensee nun insgesamt 17 Mitarbeiter an den compamedia-Projekten "Top 100", "Top Job", "Top Consultant" und "Ethics in Business".

Thomas Wörl (39) steigt in Überlingen als Marketingleiter ein. Der gebürtige Münchner arbeitete in gleicher Position zuvor bereits in den Bereichen IT und Pharma. In Überlingen soll der studierte Betriebswirt die Geschäftsleitung bei der strategischen Planung der Marketingaktivitäten entlasten.

Die Kommunikationsabteilung des Benchmarkingexperten wird mit Kerstin Riedmüller (41) verstärkt. Die gelernte Politikwissenschaftlerin wird das Team bei der PRArbeit für die Projekte und die ausgezeichneten Unternehmen sowie bei der Organisation der Preisverleihungen unterstützen. Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bringt Riedmüller von ihren Tätigkeiten als EU-Referentin beim Euro Info Centre in Trier, als Projektleiterin beim HSG-IMIT, Institut für Mikrosysteme und Informationstechnologie in Villingen Schwenningen sowie als Marketing- und Kommunikationsleiterin der Pädagogischen Hochschule in Weingarten mit.

Mit Dr. Wolfgang Feige (53) konnte die Firma, die im Rahmen ihrer Projekte unter anderem mit Wolfgang Clement, Lothar Späth und Hans Eichel zusammenarbeitet, einen erfahrenen Personalprofi gewinnen. Der Diplom-Volkswirt und Doktor der Wirtschaftswissenschaften war zuletzt selbstständig als Unternehmensberater tätig und leitete zuvor die Personal- und Organisationsentwicklung mehrerer mittelständischer Betriebe in den Regionen Bodensee-Hochrhein und Frankfurt. Mit dem HR-Experten baut der Benchmarker seine Angebotspalette für mittelständische Betriebe aus: Zukünftig wird der nebenberufliche Dozent der Berufsakademie Villingen- Schwenningen sowie der Steinbeis-Hochschule Berlin die "Top Job"-Kunden seines Arbeitgebers in der zielgerichteten Umsetzung der Untersuchungsergebnisse beraten. Zudem soll Feige die interne Personalentwicklung der compamedia GmbH vorantreiben.

compamedia GmbH

compamedia hat sich auf die Organisation von Benchmarkingprojekten für den Mittelstand und den Aufbau mittelständischer Netzwerke spezialisiert. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der medienwirksamen Begleitung der Projekte, für die wissenschaftliche Umsetzung zeichnen fachlich kompetente Partner verantwortlich.

compamedia realisiert aktuell vier angesehene Projekte zur Mittelstandsförderung: "Top 100 - Die 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand" unter der Mentorschaft von Lothar Späth, "Top Job - Die 100 besten Arbeitgeber im Mittelstand" mit Mentor Wolfgang Clement, "Top Consultant - Die besten Unternehmensberater für den Mittelstand" mit Hans Eichel als Mentor sowie "Ethics in Business - Vorreiter ethischen Handelns" mit Ulrich Wickert als Fürsprecher.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Passgenaue Weiterbildung für Event-Projektmanager

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Sicherlich war jeder schon einmal auf einer Veranstaltung, auf der alles schief lief. Die reservierten Plätze waren doppelt vergeben, der Service...

Wirtschaftsministerium fördert die Bildungsakademie der "Tatendrang welcome" - Geflüchtete im Handwerk

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

„Berufsorientierung und Kompetenzfeststellun­g für erwachsene Flüchtlinge – Anbahnen von beruflichen Bildungsmaßnahmen“: Raumausstattermeiste­rin...

Essentiell für alle Branchen: gute Kenntnisse im Projektmanagement

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Fast alle Abläufe in der Arbeitswelt sind als Projekte definiert. Oft sind die Vorhaben komplex, ein ganzer Stab an Mitarbeitern beschäftigt...

Disclaimer