Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157181

World Economic Forum Advisor Christiana Falcone Sorrell kommt zur C'n'B-Eröffnung

Keynote Interview zum Status Quo der Kreativwirtschaft

(lifePR) (Köln, ) Die C'n'B - Creative Business Convention (23.-­ 25.Juni) in Köln hat mit Cristiana Falcone Sorrell, Senior Advisor to the Executive Chairman beim World Economic Forum (WEF) in Genf, eine der weltweit führenden Persönlichkeiten in den Bereichen Medien und Entertainment für ein Keynote Interview gewonnen.

Seit 2004 leitet Frau Falcone Sorrell beim Weltwirtschaftsforum den Bereich Medien, Entertainment und Information Community. Sie arbeitet in Genf und New York. Auf der C'n'B wird sie über den Status Quo der weltweiten Kreativwirtschaft berichten. Die einschneidenden Veränderungen durch die voranschreitende Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf alle Kreativbranchen werden dabei ebenso eine Rolle spielen wie die Notwendigkeit, sich durch die Schaffung von Netzwerken neue Partner und Zielgruppen zu erschließen.

Mit dem Keynote Interview mit Cristiana Falcone Sorrell am Donnerstag, den 24. Juni eröffnet die C'n'B offiziell ihr zweitägiges Programm. Debattiert wird dann unter anderem über Themen wie Nachhaltigkeit, neue Businessmodelle oder das Scheitern als Chance.

Die C'n'B, eine Weiterentwicklung der erfolgreichen c/o pop Convention, feiert in diesem Jahr Premiere und ist das erste branchenübergreifende Forum für die gesamte Kreativwirtschaft in Europa. Parallel dazu findet, ebenfalls erstmals Ende Juni (23.-­ 28. Juni), das sechstägige Musikfestival c/o pop statt.

Biographie Cristiana Falcone Sorrell

Cristiana Falcone Sorrell ist Senior Advisor to the Executive Chairman beim World Economic Forum (WEF). Seit 2004 leitet sie die Abteilung Media, Entertainment und Information Community in Genf und New York.

Ihre Medienkarriere begann beim staatlichen italienischen Fernsehsender RAI. Anschließend arbeitete Falcone Sorell jahrelang als Reporterin und Produzentin für Rundfunk, Druck-und Online-­?Medien weltweit. Im Auftrag von Sony bildete sie Fernsehredaktionen in digitaler Produktion und Live-­?Übertragung aus. Im Anschluß folgte sie dem Ruf der UN, wo sie für die ILO - International Labour Organization globale Aufmerksamkeitskampagnen durchführte. Nach über zwölf Jahren, inklusive einer kurzen Auszeit und einem Intermezzo beim Energieunternehmen Shell, ist Cristianas Leidenschaft für Multimediaproduktionen größer denn je.
Wenn ihre Tätigkeit für das WEF sie nicht gerade voll in Anspruch nimmt, experimentiert sie mit 3D-­?Formaten, mobilen Medieninhalten und der ehrenamtlicher Produktion von Dokumentarfilmen.

Falcone Sorrell hat einen Abschluss in Politikwissenschaften (La Sapienza Universität Rom), ein Post-­?Gradiuate Certificate in Recht und Diplomatie (Italian Diplomatic Academy und SIOI) sowie einen Master in Humanitärer Hilfe mit Schwerpunkt auf »die Rolle der Medien in komplexen Krisen« (Fletcher School of Law and Diplomacy, Tufts University). Sie ist Mitglied im italienischen Journalisten-­?Verband, Vorstandsmitglied bei RayTV und Programmberaterin von VINNOVA Stanford Research Center of Innovation Journalism.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer