Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 542420

Ito einsame Klasse im Großen Preis der Badischen Unternehmer

(lifePR) (Iffezheim, ) Seine Klasse eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat der vier Jahre alte Hengst Ito mit einem eindrucksvollen Start-Ziel-Sieg im Großen Preis der Badischen Unternehmer (70.000 Euro) auf der Galopprennbahn in Iffezheim. Ein Jahr nach dem Sieg von Almandin feierten Jockey Filip Minarik, Trainer Jean-Pierre Carvalho und das Gestüt Schlenderhan als Besitzer ein sehenswertes Doppel im sportlich wichtigsten Rennen des Frühjahrs-Meetings.

Kam der Almandin-Sieg noch überraschend, siegte Ito in der diesjährigen Austragung als großer Favorit zur Siegquote von 21:10. Er ließ auf der 2200 Meter-Strecke keinen Gegner in seine Nähe kommen und gewann den Grand Prix mit vier Längen Vorsprung vor Nicolosio und dem stark laufenden Außenseiter Spend the cash, der als Dritter über sich hinaus wuchs.

Ito, ein Sohn des einstigen Derbysiegers Adlerflug, kam bei seinem siebten Start zum fünften Sieg in seiner Laufbahn, hat sich endgültig in der Spitzengruppe der deutschen Galopper etabliert. Seine nun fünf Karrieresiege erreichte Ito mit insgesamt 34 Längen Vorteil "Ich weiß eigentlich noch gar nicht, wie gut er ist, er hat seine Rennen ja immer sehr leicht gewonnen", kommentierte Siegtrainer Jean-Pierre Carvalho nach dem Rennen. "Wie weit es mit ihm gehen kann kann ich noch nicht sagen. Für den nächsten Start haben wir mehrere Optionen, wir warten mal die nächsten Tage ab, wie er sich gibt, dann entscheiden wir über die weitere Route."

Schauspielerin Bo Derek, Ehrengast der Iffezheimer Rennen am Sonntag, überreichte nach dem Großen Preis der Badischen Unternehmer die Ehrenpreise an das Siegerteam um Georg Baron von Ullmann (Gestüt Schlenderhan), Trainer Carvalho und Jockey Minarik.

Einen Tag nach dem Sieg mit Val D'Hiver im Kronimus Diana-Trial hat der französische Spitzentrainer Henri-Alex Pantall am Sonntag auch das legendäre Benazet-Rennen gewonnen. Als Favoritin kam die vier Jahre alte Stute Zylpha zu einem lockeren Sieg und gewann mit ihrem Jockey Fabrice Veron gegen den Vorjahressieger Donnerschlag und Kolonel. Bei ihrem insgesamt schon 29. Karrierestart erreichte Zylpha ihren siebten Sieg.

Baden Racing GmbH

Baden Racing ist ein Joint Venture der Niantic Holding GmbH (Hamburg) von Baden Racing-Präsident Dr. Andreas Jacobs, DSV Deutscher Sportverlag GmbH (Köln), Baumgarten sports & more GmbH (Bad Harzburg), weiss media GmbH (Meerbusch) und dem Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Benedict Forndran (Baden-Baden). Baden Racing ist seit 2010 Betreiber der Rennbahn Iffezheim/Baden-Baden, auf der seit 1858 Galopprennen ausgetragen werden. 2015 veranstaltet der Marktführer Baden Racing drei Galopp-Meetings mit insgesamt 14 Renntagen.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Motorsport absolviert viertägigen DTM Young Driver Test in Jerez de la Frontera

, Sport, BMW AG

Jerez de la Frontera (ES), 2. Dezember 2016. Im Rahmen des DTM Young Driver Tests in Jerez de la Frontera (ES) bot BMW Motorsport in dieser Woche...

"Ein Hocker für Golfer"

, Sport, ADVINOVA GmbH

Golf gilt als besonders gesunder Sport, aber für den Bewegungsapparat birgt er auch Gefahren. Besonders die Wirbelsäule ist beim Golfschwung...

Weltpremiere des BMW Art Car von John Baldessari auf der Art Basel in Miami Beach 2016

, Sport, BMW AG

Das BMW Art Car von John Baldessari feierte am 30. November, dem VIP Preview-Tag der diesjährigen Art Basel in Miami Beach, seine Weltpremiere....

Disclaimer