Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150951

Aviation & Tourism International: Neuer Silversea "Kreuzfahrtenkalender 2011"

Spezialveranstalter fasst weltweite Silversea-Reisen in eigener Broschüre zusammen Preisnachlässe bis zu 60 Prozent

(lifePR) (Alzenau, ) Luxuriöse Reisen um die Welt an Bord exklusiver Schiffe, die durch schlichte Eleganz und besonders stilvolles Ambiente bestechen: Die auf All-Inclusive-Deluxereisen spezialisierte Reederei Silversea Cruises bietet auch im Jahr 2011 wieder traumhafte Kreuzfahrten zu den schönsten Destinationen der Erde, die der deutsche Spezialveranstalter für hochwertige Reisen, Aviation & Tourism International (Alzenau) im neu erschienenen "Kreuzfahrtenkalender 2011" exklusiv zusammengefasst hat:

Zu einer ganz besonderen Reise bricht der Neuzuwachs der Flotte, die "Silver Spirit" auf, wenn sie am 20. Januar 2011 in Los Angeles zu ihrer 119 Nächte umfassenden Weltreise startet. Auf ihrer Fahrt um die Erde besucht das bis zu 540 Gäste fassende Schiff 60 Ziele in 25 verschiedenen Ländern. Die Passagiere erleben während dieser einzigartigen Kreuzfahrt die Stille von Französisch-Polynesien, die bizarren Landschaften Australiens, die einzigartigen Kulturen Asiens und die Wunder der Antike in Ägypten. Hinzu kommen die mediterranen Schönheiten zwischen Italien und der iberischen Halbinsel, bevor die "Silver Spirit" am 19. Mai 2011 schließlich ihren Zielhafen in Southampton/Großbritannien erreicht. Buchbar ist dieses Reiseerlebnis in der Doppelkabine ab 42.399 Euro pro Person.

Die "Silver Cloud" verbringt den Sommer in Nordeuropa und dem Baltikum (zehn Nächte umfassende Kreuzfahrt von Southampton nach Kopenhagen ab 3.838 Euro pro Person). Ebenfalls in nördlichen Gewässern unterwegs ist die "Silver Whisper", zur gleichen Zeit im Mittelmeer präsent ist die "Silver Wind". Mit Abfahrttermin am 9. Mai 2011 wird beispielsweise eine einwöchige Reise von Venedig nach Rom, die ab 2.443 Euro pro Person gebucht werden kann, geboten. Zu Reisen nach Alaska und entlang der Pazifikküste bricht die "Silver Shadow" im Sommer 2011 auf, wobei die jeweils einwöchigen Fahrten zwischen Vancouver und Seward bzw. umgekehrt ab 2.588 Euro pro Person buchbar sind.

Silversea Expeditions

"Silversea Expeditions" heißen die erlebnisreichen Kreuzfahrten mit der "M/V Prince Albert II", die 2011 in der Arktis sowie in der Südpolregion fährt. Eine zehntägige Spitzbergenreise ab/bis Longyearbyen oder Tromsö ist ab 4.473 Euro/Person buchbar, eine Kreuzfahrt von zehn Tagen Dauer ab/bis der südargentinischen Stadt Ushuaia zur antarktischen Halbinsel inklusive der Drake-Passage ab 5.863 Euro. Die Reisen mit Expeditionscharakter wenden sich insbesondere an deutsche Gäste. Silversea verfügt über deutschsprachige Lektoren und Hostessen an Bord.

Nach wie vor gewährt Silversea allen, die sich frühzeitig für eine Reise entscheiden, im Rahmen des "Silver-Saving-Programms" einen Preisnachlass von bis zu 60 Prozent gegenüber dem Katalogpreis. Ebenfalls erhalten die Gäste für die meisten Kreuzfahrten eine zusätzliche Flugkosten-Ersparnis, die abhängig von der Flugstrecke zwischen 150 und 700 Euro pro Person beträgt.

Silversea Cruises bietet Deluxe-Kreuzfahrten rund um den Globus. Die Schiffe befinden sich jeweils zu den besten Jahreszeiten in den schönsten Fahrtgebieten der Welt, ihre Routen sind geprägt von besonderen Destinationen, Häfen und Ausflügen. Das international aufgestellte Unternehmen mit Sitz in Monaco und Fort Lauderdale zählt seit dem Start im Jahr 1994 zu den exquisiten Reedereien und wurde mehrfach für seine hervorragende Güte und Qualität ausgezeichnet. Die Reederei betreibt die "Silver Cloud" (296 Passagiere), die "Silver Wind" (298 Passagiere), die "Silver Shadow" und "Silver Whisper" (je 382 Passagiere). Seit 2008 ergänzt die "M/V Prince Albert II" (132 Passagiere) das Silversea-Angebot mit Luxus-Expeditionskreuzfahrten. Seit Dezember 2009 ergänzt die neue "Silver Spirit" (540 Passagiere) die Flotte.

Nur Außensuiten mit Ozeanblick

Silversea-Kreuzfahrtgästen stehen ausschließlich große Außensuiten mit Ozeanblick zur Verfügung, die meisten haben eine private Veranda. An Bord von Silversea sind die Getränke - auch Champagner - in allen Bars, Restaurants und auf den Suiten im Reisepreis ebenso enthalten wie die Trinkgelder. Es gibt an Bord offene Tischzeiten und keine vorgegebene Sitzordnung in den Restaurants. Bester Suitenservice garantiert 24 Stunden Betreuung. Die Schiffe mit ihrem einmaligen kulinarischen Angebot sind mit der Vereinigung Relais & Chateaux assoziiert.

Silversea Kreuzfahrten sind in Deutschland über Aviation & Tourism International (www.atiworld.de) buchbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer