Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154446

Ostern in der Kunsthalle Würth

Finissage im Museum Würth

(lifePR) (Künzelsau/Schwäbisch Hall, ) Am Ostermontag geht die multimediale Ausstellung "Mon Coeur", die die Münchner Künstlerin Jutta Bosch zu berühmten Arien von Maria Callas entwickelt hat, zu Ende. Daher wird an diesem Tag um 11 Uhr im Alma-Würth-Saal des Museum Würth nochmals die gleichnamige Audiovision präsentiert, die die anregende Verschmelzung von Musik und Malerei thematisiert. Das Museum Würth ist am Montag, 5. April, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Künstlerin Jutta Bosch ist anwesend.

Am Karsamstag, 3. April, 11 Uhr, findet in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall eine Führung für Kinder von sechs bis zwölf Jahren statt. Das Thema der einstündigen Führung lautet "Max Ernst, der König der Vögel". Weitere öffentliche Führungen durch die Ausstellung "Albtraum und Befreiung. Max Ernst in der Sammlung Würth" finden am Ostersonntag, 11 und 14 Uhr statt. An Ostermontag ist Kunsthalle Würth von 11 bis 18 Uhr, die Johanniterhalle von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer