Live MBA-Informationsveranstaltung an der Graduate School Rhein-Neckar

Fernstudieninteressierte informieren sich vor Ort über berufsbegleitende Weiterbildungsangebote

Live MBA-Informationsveranstaltung an der Graduate School Rhein-Neckar (c) GSRN
(lifePR) ( Koblenz, )
Am Freitag, den 01. Oktober 2021 ab 16:00 Uhr sind Fernstudieninteressierte erstmals wieder vor Ort an die Graduate School Rhein-Neckar (GSRN), Ernst-Boehe-Str. 15, Postbankgebäude in 67059 Ludwigshafen eingeladen. Im Rahmen eines Messekonzepts können sie sich über berufsbegleitende MBA-Fernstudiengänge unterschiedlicher Ausrichtung informieren. Angesprochen sind alle, die sich neben Beruf und Familie mit einem Masterstudium weiterqualifizieren möchten. Die GSRN, eine Einrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG), bietet vier MBA-Fernstudiengänge in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund an. Wer kommen möchte, wird gebeten sich unter info@gsrn.de anzumelden und zur besseren Planbarkeit anzugeben, für welche Angebote er sich interessiert. Die Live-Veranstaltung findet unter Einhaltung der Hygienebestimmungen und der 3-G-Regel statt.

Der Präsident der HWG Ludwigshafen, Prof. Dr. Peter Mudra, und Klaus Eisold, Geschäftsführer der GSRN, begrüßen die Teilnehmenden mit einer allgemeinen Einführung in das berufsbegleitende Studieren. Anschließend finden Rundgänge zu den verschiedenen Messeständen mit den Programm Manager*innen und Studiengangleiterinnen statt. „Erfülle ich die Zugangsvoraussetzungen? Welche inhaltliche Ausrichtung passt am besten zu meiner beruflichen Planung? Wie kann ich das Studium zeitlich in Einklang mit Familie und Beruf bringen?“, sind Fragen, die im individuellen Gespräch an verschiedenen Ständen beantwortet werden. Dabei werden auch die vier MBA-Fernstudiengänge Digital Finance, Strategie & Accounting, Internationale Betriebswirtschaftslehre / International Business Management, Logistik - Management & Consulting und Unternehmensführung präsentiert. Sie schließen mit dem akkreditierten Titel MBA – Master of Business Administration ab und richten sich an zukünftige Führungskräfte mit einem ersten Studienabschluss. Besonders qualifizierte Berufstätige ohne ersten Hochschulabschluss, aber mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung können unter bestimmten Voraussetzungen über eine Eignungsprüfung ebenfalls zum Masterstudium zugelassen werden.

Das zfh unterstützt die HWG Ludwigshafen und die Graduate School Rhein-Neckar bei der Durchführung der Fernstudiengänge. Hier können sich Interessierte ab dem 02. November für das kommenden Sommersemester 2022 anmelden: www.zfh.de/anmeldung/

Weitere Informationen zu den Studiengängen finden Sie unter https://gsrn.de/studienangebot/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.