Berufsbegleitend weiterbilden: Fernstudium Informatik

Informationsveranstaltung an der Hochschule Trier am 07. Dezember

(lifePR) ( Koblenz / Trier, )
Am Samstag, den 07. Dezember um 15:00 Uhr informiert der Fachbereich Informatik der Hochschule Trier über die Studienmöglichkeiten im berufsbegleitenden Fernstudiengang Informatik. Studiengangsleiter, Prof. Dr. Rainer Oechsle stellt das Studienangebot vor und wer möchte, kann sich im Anschluss persönlich beraten lassen. Alle Interessierten sind am Standort Schneidershof, Gebäude B, Raum B7 in 54293 Trier herzlich willkommen.

Die Hochschule Trier macht - in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) - Berufstätige per Fernstudium fit für Tätigkeiten im IT-Bereich. Das Fernstudium richtet sich speziell an Quereinsteiger, die ihre in der Praxis erworbenen Informatikkenntnisse wissenschaftlichen fundiert ausbauen möchten. Das Studienprogramm umfasst aktuelle Themen mit hohem Praxisbezug, wie z.B. Datenbanken, Programmierung, Software Engineering und Projektmanagement.

Den Fernstudierenden stehen unterschiedliche Studienvarianten zur Verfügung. Auch Interessenten ohne Bachelorstudium und ohne Abitur können unter bestimmten Voraussetzungen den akademischen Abschluss Master of Computer Science erwerben. Alle Module des Masterprogramms können auch einzeln als Weiterbildung mit Hochschulzertifikat absolviert werden. Von den Studienangeboten konnten inzwischen über Teilnehmer mit mehr als qualifizierten Hochschulzertifikaten profitieren. Studiengangskoordinatorin Gaby Elenz (Dipl.Inf.wiss) steht als Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Fernstudium zur Verfügung: Tel.: +49 651-8103-576, E-Mail:g.elenz@hochschule-trier.de

Weitere Informationen unter: www.zfh.de
Details zum Fernstudium Informatik: www.fernstudium.hochschule-trier.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.