Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen wählt neuen Vorstand

DSC_8810.JPG (lifePR) ( Bonn, )
Christiane Fuchs-Pellmann ist die neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen Deutschlands (AGKOD). Am Samstag, dem16. Juni 2018, hat sie die 26. Delegiertenversammlung mit sehr großer Mehrheit für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt. Fuchs-Pellmann ist Bundesgeschäftsführerin des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB).

Zu Stellvertretern wurden Thomas Andonie, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), und Matthias Dantlgraber, Familienbund der Katholiken, gewählt.

Zum Vorstand gehören darüber hinaus folgende acht Personen:

Antkowiak, Thomas (Bischöfliches Hilfswerk Misereor)
Buttgereit, Stephan (Kath.Verband für soziale Dienste in Deutschland (SKM))
König, Gerold (pax christi – Deutsche Sektion)
Lehmann, Brigitte (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands (KAB))
Mersch, Nadine (Sozialdienst katholischer Frauen (SkF))
Söder, Prof. Dr. Joachim (Schönstatt-Bewegung Deutschland)
Vielhaus, Brigitte (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd))
Vollmer, Ulrich (Kolpingwerk Deutschland)

Neu in die Arbeitsgemeinschaft wurden der Katholisches Bibelwerk e.V. und das Netzwerk Diakonat der Frau aufgenommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.