Warum der Winter auf Island tief unter die Haut geht

Winter auf Island (lifePR) ( Linden, )
Island, der „Außenposten Europas“ im Nordatlantik, präsentiert sich im Winter noch rauer als sonst. Doch wer sich auf Schnee und blitzschnelle Wetterwechsel einlässt, den erwarten Natur-Erlebnisse der intensivsten Art. Die Elemente liefern sich in der kalten Jahreszeit besonders packende Duelle. So gleichen die berühmtesten Wasserfälle der Insel märchenhaften Eisskulpturen.

Und das Planschen im wohltemperierten Nass einer heißen Quelle macht in der frostigen Luft erst richtig Spaß. Das wärmende, mineralhaltige Wasser dringt tief in die Poren der Haut und fühlt sich großartig an. Innehalten und seine Sinne spüren – an keinem anderen Ort gelingt das besser als hier.

Die Insel aus Feuer und Eis ist ein Schwerpunkt von ZeitRäume Reisen, einem Nordeuropa-Spezialisten aus Hessen. Winterreisen nach Island gehören fest zum Programm – ob Touren entlang der Ringstraße, abseits klassischer Touristenpfade oder zur Silvesterfeier nach Reykjavik. Weitere Insidertipps, weshalb Island gerade im Winter eine Reise wert ist, lesen Sie in unserem Blog:
  • das spektakuläre Kräftespiel zwischen Geysir und gefrorenem Boden
  • der zauberhafte Tanz der Nordlichter
  • die unbändige Lebenslust der Hauptstädter
  • der Touristentrubel, der sich dann in Grenzen hält
Den vollständigen Blog-Beitrag finden Sie hier: https://www.zeitraeume-reisen.de/blog/2019/07/winter-auf-island-mittendrin-im-kampf-der-elemente/

Sie werden sehen: Eine Winter-Auszeit auf Island bietet nicht nur beim Bad in der Thermalquelle Momente, die unter die Haut gehen. Die Winterreisen nach Island für 2019 sind buchbar unter https://www.zeitraeume-reisen.de/nordeuropa/island/.

Gern steht Dr. Klaus Becker, der Geschäftsführer von ZeitRäume Reisen, für Interviews bereit. Bitte kontaktieren Sie ihn unter klaus.becker@zeitraeume-reisen.de oder per Telefon: 06403 9770810.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.