Warum Oslo so unendlich grün ist

Blick auf das Rathaus in Oslo vom Hafen aus. Bild: Shutterstock (lifePR) ( Linden, )
Grün ist die Farbe von Oslo. Denn so nah an der Natur ist kaum eine andere Metropole in Europa. Doch das wissen noch Wenige. Unzählige Parks durchziehen die norwegische Hauptstadt, die sich überaus reizvoll zwischen dem tiefblauen Oslofjord und üppig bewaldeten Anhöhen erstreckt. Hunderte Seen, waldreiche Inseln, die Ufer am Akerselva und die Badestrände am Fjord: Das grüne und wasserreiche Umfeld sorgt für Lebensqualität mit hohem Entspannungsfaktor.

Oslos Bewohner schätzen den natürlichen Reichtum. Und tun viel dafür, dass er erhalten bleibt. Deshalb darf sich Oslo jetzt mit dem Titel Grüne Hauptstadt Europas 2019 schmücken. Das alljährlich von der Europäischen Kommission vergebene Prädikat soll den Nachhaltigkeitsgedanken verankern – und die grünen Vorzüge vor Ort zum Leuchten bringen. Autofreie Quartiere, Elektromobilität, grüne Restaurants: Oslo hat längst erkannt, dass nachhaltiges Handeln die Stadt noch lebenswerter macht. Davon können Sie sich gern überzeugen!

Viele unserer ZeitRäume-Reisen starten oder enden in Norwegens Herzkammer. Die dynamische Entwicklung in den letzten Jahren als auch das für eine Hauptstadt ungewohnt grüne und entspannte Flair laden dazu ein, die Olympiastadt genauer kennenzulernen. Naturliebhaber, Fans moderner Architektur als auch Freunde kulinarischer Genüsse finden hier ihr Eldorado. In unserem Blog bringen wir Ihnen den Charme Oslos näher. Darin lesen Sie u. a.:
  • wieso die unberührte Natur in Oslo gleich hinter der Haustür beginnt
  • warum Hektik und Touristenmassen hier Fremdwörter sind
  • weshalb das neue Opernhaus Ihr Herz im Sturm erobern wird
  • warum Oslo in Sachen Elektroantrieb weltweit Vorreiter ist
  • wo Sie die ganze norwegische Esskultur riechen und schmecken können
  • wie Oslo als Grüne Hauptstadt Europas zu noch mehr Selbstbewusstsein findet
Den kompletten Blog-Beitrag finden Sie hier.

Unsere Norwegen-Reisen sind hier buchbar.

Dr. Klaus Becker, der Geschäftsführer von ZeitRäume Reisen, freut sich auf ein Gespräch mit Ihnen. Sie erreichen ihn unter klaus.becker@zeitraeume-reisen.de oder per Telefon: 06403 9770810.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.