Wilesco zeigt Solidarität: Sondermodell M47 zur Corona-Pandemie

Für jeden gekauften Virunator M47 spendet Wilesco fünf Euro an die Tafeln

Wilesco zeigt Solidarität: Sondermodell M47 zur Corona-Pandemie
(lifePR) ( Lüdenscheid, )
Vor allem in schwierigen Zeiten ist Solidarität für Wilesco eines der obersten Gebote. Im Zuge der sich ausbreitenden Corona-Pandemie wollte der Dampfmaschinen-Hersteller deshalb etwas kreieren, das nicht nur Freude macht, sondern auch an die Zeit danach erinnert. Entstanden ist so der Virunator M47.

Abwandlung des bekannten Hufschmieds

Das Sondermodell zur Corona-Pandemie ist eine Abwandlung des bereits bekannten Hufschmieds, der das Virus langsam, aber sicher, zerschlägt. Natürlich unter strengen hygienischen Auflagen – inklusive Mundschutz!

„Wir wollten mit dem Virunator etwas schaffen, das Menschen unterschiedlichster Umstände Hoffnung gibt und ihnen ein Lächeln schenkt“, erklärt der stellvertretende Geschäftsführer Philip Schröder. „Entstanden ist so ein Modell für alle, die zuhause bleiben, und das Menschen in dieser schwierigen Zeit eine kleine Aufmunterung trotz aller Existenzängste und Sorgen bringt.“

Das Virus selbst ist auf einem Magneten befestigt. Dadurch kann es auch an den Kühlschrank, eine Pinnwand oder alle anderen metallischen Oberflächen geheftet werden.

Spende an die Tafeln beim Kauf

„Unser Modell kommt ganz ohne Ansteckungsgefahr“, so Philip Schröder. „Es braucht also weder Handschuhe noch Schutzmaske oder einen Sicherheitsabstand. Wer etwas Gutes tun will und für Freude sorgen möchte, ist mit dem Virunator M47 also an der richtigen Stelle. Als Zeichen der Solidarität spendet Wilesco zudem für jedes verkaufte Modell fünf Euro an die Tafel Deutschland e.V.

Wilesco goes social

Seit einigen Wochen betreibt Wilesco einen eigenen Instagram-Account (@wilescodampfmaschinen). Hier erhalten Dampfmaschinenliebhaber einen Einblick hinter die Kulissen in die Produktion der Modelle.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.