Ecuador – ganz nah am Paradies ...

Trekking oder Entdeckerreise zu Kolibris, Kondoren und Kraterlagunen

Kinder auf dem Markt von Ibarra, Ecuador
(lifePR) ( Hagen, )
Die buntesten Vögel, die Vielfalt des Kontinents in einem Land, blaue Lagunen, türkisfarbene Seen und schwarze Berge. Ecuador hat schon etwas ... Wikinger Reisen bringt seine Gruppen ganz nah an dieses Paradies heran: mit einem Trekking der 3-Stiefel-Kategorie oder einer Entdeckerreise mit lockeren Wanderungen. Termine gibt es im Herbst und auch schon für 2013.

Für Sportliche: geführtes Trekking zu Vulkanen, Brillenbären und Devil’s Nose

Piñan-Berge und Paramo-Landschaft, Nebel- und Regenwald, Kolibris und Kondore – das 19-tägige geführte Ecuador-Trekking lässt nichts aus. Die Wikinger-Gruppe erlebt gemeinsam die „Straße der Vulkane“ und den Panamerikanischen Highway. Sie trifft Brillenbären, badet in den heißen Quellen von Chachimbiro, entdeckt die Inkaruinen El Salitre und fährt per Zug auf die Devil’s Nose.

Mit 5-tägigem Piñan-Trek im Naturreservat Cotacachi-Cayapas

Highlight ist der 5-tägige Piñan-Trek im Naturreservat Cotacachi-Cayapas. Wer möchte, erobert mit Mitstreitern den Knapp-Sechstausender Cotopaxi und den 4.535 Meter hohen Vulkan Yanaurco. Daneben bleibt auch noch Zeit für Besuche von Quito, dem größten südamerikanischen Handwerkertreff in Otavalo und dem Markt in Tzalaron.

Für Entdecker: geführte Fernreise mit Wanderungen – „Cotopaxi light“

Weniger Höhenmeter, aber auch jede Menge Natur und Ecuador-Feeling bietet eine 16-tägige geführte Entdeckerreise mit leichten Wanderungen. Zwischen Anden und Amazonasbecken erlebt man Vulkanriesen, Urwald, Naturreservate, Tierwelt und Stadtleben. Der Cotopaxi steht dabei als Light-Version auf dem Programm: Die Gruppe wandert auf einer Hochebene am Fuße des gewaltigen Gebirgsmassivs.

270 Orchideenarten, Inkaruinen und Indianermarkt

Dazu gibt es das Pahuma-Orchideenreservat mit über 270 Arten, den Las-Cajas-Nationalpark und die Ruinen von Ingapirca. Unvergesslich ist die Wanderung auf 4.000 Metern Höhe mit Blick auf den Vulkanriesen Chimborazo. Auch die Zugfahrt zur Teufelsnase fehlt nicht. Typisches Alltagsleben erlebt die Gruppe u. a. in Quito, auf einem bäuerlichen Lebensmittelmarkt in Ibarra und bei den für ihre Webkunst bekannten Salasaca-Indianern.
Reisepreise u. -termine:

Geführte Trekkingreise
http://www.wikinger-reisen.de/... Ecuador: der Sonne, dem Paradies so nah – 19 Tage ab 3.148 Euro inklusive Flug nach Quito und zurück,
11 x Ü in Mittelklassehotels, 2 x Ü in einem einfachen Hostal, 4 x Ü in Zweipersonenzelten in Zeltlagern (eigener Schlafsack notwendig), 17 x F, 5 x leichtes M oder Lunchpaket, 8 x A, Programm, Buchscheck über 15 EUR pro Person, Wikinger Reiseleitung und teilweise zusätzlich spanischsprachiger Trekkingführer.
Termine: 11. - 29.08., 06. - 24.10.2012, 23.03. - 10.04.2013

Geführte Fernreise
http://www.wikinger-reisen.de/... Ecuador – ein Kontinent in einem Land – 16 Tage ab 2.498 Euro inklusive Flug nach Quito, zurück von Guayaquil, 11 x Ü in Mittelklassehotels/-hosterias, 3 x Ü in der Urwaldlodge Shangrila, 14 x F, 10 x leichtes M oder Lunchpaket (Früchte, Brot, Käse), 3 x A, Programm, Buchscheck über 15 EUR pro Person, deutsch-sprachige Reiseleitung und im Amazonas zusätzlich spanischsprachige ecuadorianische Führer.
Termine: 07. - 22.09., 12. - 27.10., 02.11. - 17.11., 09. - 24.11., 21.12.12 - 05.01.13, 11. - 26.01.,
22. - 09.03., 08. - 23.03., 22.03. - 06.04.2013
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.