Sonntag, 19. November 2017


Traumstart ins Jahr 2014 dank Eurojackpot

Kroate gewinnt 17,3 Mio. Euro / Weitere Großgewinner aus Deutschland

Münster, (lifePR) - Bei der letzten Ziehung der Lotterie Eurojackpot wurde der Jackpot von über 17 Mio. Euro geknackt! Ein glücklicher Gewinner aus Kroatien konnte mit den Gewinnzahlen 8, 18, 22, 33 und 40 sowie den beiden Eurozahlen 2 und 8 als einziger Spielteilnehmer die Gewinnklasse 1 treffen. Somit erhält er die Gewinnsumme der Klasse 1 von 17.283.821,50 Euro und vergoldet sich damit bereits jetzt das Jahr 2014!

Insgesamt vier Spielteilnehmer erreichten bei der Ziehung am Freitag die Gewinnklasse 2.
Ihnen fehlte folglich nur noch eine weitere Eurozahl zum Aufstieg in die Gewinnklasse 1.

Dann wäre der Jackpot von über 17 Mio. durch die Anzahl der Gewinner geteilt worden. So kann der kroatische Spielteilnehmer jetzt die Gewinnsumme der Klasse 1 für sich einstreichen. Die vier Gewinner in der Gewinnklasse 2 erhalten aber immerhin auch eine Gewinnquote von jeweils 102.267,80 Euro. Sie kommen aus Finnland sowie den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen.

Für die kommende Ziehung am Freitag, dem 17. Januar 2014, steht der Jackpot wieder bei 10 Mio. Euro.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern, Deutsche Klassenlotterie Berlin (DKLB), LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH, Bremer Toto und Lotto GmbH, LOTTO Hamburg GmbH, Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Hessen, Verwaltungsgesellschaft Lotto und Toto in Mecklenburg- Vorpommern mbH, Toto-Lotto Niedersachsen GmbH, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG, Lotto Rheinland-Pfalz GmbH, Saarland-Sporttoto GmbH, Sächsische LOTTO-GmbH, Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt, NordwestLotto Schleswig-Holstein GmbH & Co. KG, Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Thüringen

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer