Goldener Oktober für 58-fachen Millionär in der Slowakei / zweifacher Millionär in Polen

Jackpot geknackt

(lifePR) ( Münster, )
Der Jackpot ist geknackt! Am Freitagabend (16. Oktober) hat ein Spielteilnehmer aus der Slowakei die oberste Gewinnklasse der europäischen Lotterie Eurojackpot getroffen. Die genaue Gewinnsumme lautet 58.807.427,70 Euro. Dies ist der höchste Lotteriegewinn, der bei Eurojackpot jemals in der Slowakei erzielt wurde. 

Andreas Kötter, Chairman der Eurojackpot-Kooperation von 33 staatlichen Lotteriegesellschaften, freut sich mit dem neuen Gewinner: „Das nennt man einen goldenen Oktober! Jetzt lassen sich trotz trister Wetteraussichten so einige große und kleine Wünsche erfüllen.“ 

Mit den Gewinnzahlen 5-11-35-44-50 sowie den beiden Eurozahlen 4 und 10 gab es im ersten Gewinnrang nur einen Gewinner. Der Jackpot hatte sich über fünf Wochen aufgebaut. Zuletzt war die Gewinnklasse 1 am 11. September besetzt. Zu diesem Zeitpunkt gingen rund 21,8 Millionen Euro nach Polen.

In der Gewinnklasse 2 gibt es einen weiteren Mehrfachmillionär: Einem Spielteilnehmer aus Polen fehlte nur eine korrekte Eurozahl – immerhin erhält er dafür 2.497.131,60 Euro. 

Am kommenden Freitag (23. Oktober) startet der Eurojackpot erneut bei einer Jackpotsumme von 10 Millionen Euro. Wer mitspielen will, kann seinen Tipp in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de abgeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.