Erste Millionäre des neuen Jahres

Eurojackpot wächst auf rund 53 Millionen Euro

In der Millionärstatistik der Lotterie Eurojackpot gibt es jetzt 249 Millionäre seit Start der Lotterie im März 2012. Wer wird jetzt der 250. Eurojackpot-Millionär? Bei der kommenden Ziehung gibt es einen Jackpot von rund 53 Millionen Euro im obersten Gewinnrang. Foto: (c) Detlev Schlag (lifePR) ( Münster, )
Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt und schon gibt es bei Eurojackpot die ersten Millionäre. Bei der Ziehung der Lotterie Eurojackpot am letzten Freitag (10. Januar) gab es die ersten beiden Millionäre im neuen Jahr 2020. In der Gewinnklasse 2 mit fünf richtigen Tipps im Feld 5aus50 und einer richtigen Eurozahl freuen sich Spielteilnehmer aus Niedersachsen und der Tschechischen Republik über jeweils 1.037.915,40 Euro.

Die gezogenen Gewinnzahlen 4, 14, 25, 34 und 49 sowie die beiden Eurozahlen 4 und 9 hatte kein Spielteilnehmer komplett auf seinem Tippzettel. So wächst der Jackpot im obersten Gewinnrang weiter an. Für die Ziehung am kommenden Freitag (17. Januar) steigt der Jackpot auf rund 53 Millionen Euro.

In der Millionärstatistik gibt es jetzt 249 Millionäre seit Start der Lotterie im März 2012. Wer wird jetzt der 250. Eurojackpot-Millionär?

Zuletzt war der Eurojackpot im alten Jahr, am 13. Dezember 2019, geknackt worden. Zu diesem Zeitpunkt gingen rund 10,5 Millionen Euro nach Nordrhein-Westfalen. Dass der Jackpot in der Gewinnklasse 1 bei über 50 Millionen Euro lag, war Ende November der Fall. Am 22. November 2019 teilten sich drei Spielteilnehmer Bayern, Hessen und Ungarn den 90-Millionen-Jackpot und gewannen jeweils 30 Millionen Euro.

Wer mitspielen will kann seinen Tipp bis kommenden Freitag (17. Januar) in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de abgeben.

Deutsche Gruppe der Eurojackpot-Teilnehmer

Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern, Deutsche Klassenlotterie Berlin (DKLB), LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH, Bremer Toto und Lotto GmbH, LOTTO Hamburg GmbH, LOTTO Hessen GmbH, Verwaltungsgesellschaft Lotto und Toto in Mecklenburg-Vorpommern mbH, Toto- Lotto Niedersachsen GmbH, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG, Lotto Rheinland-Pfalz GmbH, Saarland-Sporttoto GmbH, Sächsische Lotto-GmbH, Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt, NordwestLotto Schleswig-Holstein GmbH & Co. KG, Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Thüringen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.