33,3 Millionen Euro gehen in den Süden

Eurojackpot-Rekord für Italien

33,3 Millionen Euro gehen in den Süden
(lifePR) ( Münster, )
Zu Pfingsten hat sich ein süditalienischer Spielteilnehmer ein besonderes Geschenk gemacht: Er erzielte den bislang höchsten Gewinn, der bei Eurojackpot je nach Italien ging, und zwar rund 33,3 Millionen Euro.

Bei der Ziehung im finnischen Helsinki am vergangenen Freitag (29. Mai) wurden folgende Gewinnzahlen gezogen: 8, 22, 31, 32 und 36 sowie die beiden Eurozahlen 6 und 10. Der neue italienische Multi-Millionär aus der Provinz Potenza erhält die Gewinnsumme von 33.290.606,90 Euro. Dies ist der insgesamt 13. Millionen-Gewinn, der seit Start der europäischen Lotterie in 2012 nach Italien geht. Der Mai wurde damit zum echten Glücksbringer: Drei Mal trafen Gewinner die oberste Gewinnklasse in diesem Monat.

In den Vorwochen gingen 90 Millionen Euro nach Bayern (1. Mai) und rund 13,3 Millionen Euro (8. Mai) nach Schweden. Die Ziehung am vergangenen Freitag war die Dritte der laufenden Jackpotperiode.

Bei der jüngsten Ziehung gab es neben dem italienischen Treffer auch im zweiten und dritten Gewinnrang lohnenswerte Großgewinne. Im zweiten Rang gingen drei Gewinne nach Skandinavien: Über jeweils 701.466,60 Euro freuen sich Spielteilnehmer aus Norwegen und Dänemark (2x). Vier weitere Großgewinne gibt es im dritten Rang zu vermelden: Spielteilnehmer aus Sachsen, Schweden, Estland und Finnland erhalten jeweils 185.682,30 Euro.

Zur ersten Ziehung im Juni am kommenden Freitag (5.6.) startet der Eurojackpot erneut bei einer Jackpotsumme von 10 Millionen Euro. Tipps können in den Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de abgegeben werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.