walimex pro rüstet Videografen mit professionellem Zubehör aus

Rig-Videostative für verwacklungsfreies Filmen und Flexibilität / Flüssiges Nachziehen der Schärfe mit Follow-Fokus / Mattebox-Blenden mit frei einstellbarem Abschirmungsgrad

Anwendungsbild walimex pro Videografiezubehör (lifePR) ( Burgheim, )
walimex pro stattet nach der erfolgreichen Produkteinführung der Videoobjektive nun ambitionierte Videofilmer mit ergänzendem Zubehör aus. Videostative, für den Einsatz als Hand- oder Schulterstative, verschiedene Follow-Fokus-Schärfeziehvorrichtungen und Mattebox-Sonnenblenden bieten vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten für Videografen. Das Repertoire ist modular aufgebaut, sodass sowohl Einsteiger als auch Profis mit dem Zubehör die Videografie aus neuen Perspektiven betrachten können.

Die neuen Videostative von walimex pro ermöglichen verwacklungsfreies Filmen für Einsteiger und Profis zugleich. Die Stative von walimex pro stabilisieren DSLR und Systemkameras beim Filmen und ermöglichen so professionelle Ergebnisse. Das Schulterstativ walimex pro RL-04 ist mit einem 3/8 - Zoll und drei 1/4 - Zoll Gewinden sowie einer höhen- und längsverstellbaren Kameraplatte ausgestattet. Der C-Tragarm des Schulterstativs walimex pro RL-03 ist mit gummierten Handgriffen versehen. Ein Z-Tragarm für verschiedene Aufbauvarianten und gepolsterte Schulterstützen mit Auflage zum Montieren von Gegengewichten machen das Stativ zu einem komfortablen Utensil für Videografen. Das walimex pro RL-02, ein stabilisierendes Schulterstativ, zeichnet sich durch ein flexibel erweiterbares Follow-Fokus-System, eine Sonnenblende und praktische Schnellverschlüsse aus. Die UVP der walimex pro Videostative liegen zwischen 159,99 und 599,99 Euro.

Beim Videofilmen mit DSLR-Kameras ist das flüssige Nachführen der Schärfe häufig eine Herausforderung: Die neuen walimex pro Follow-Fokus-Schärfezieheinrichtungen schaffen Abhilfe. Der walimex pro Follow-Fokus F2 wird mit einer L-Platte direkt an der Kamera montiert, sodass zusätzlich die Verwendung eines Stativs möglich ist. Er ist für Rechts- und Linkshänder durch die mögliche Montage an beiden Seiten gleichermaßen gut geeignet. Zur Markierung der Scharfstellfrequenz ist der walimex pro Follow-Fokus F2 mit einem weißen Ring versehen. Auf diesem können verschiedene Punkte zur Wiederherstellung der Schärfe markiert werden. Der verstellbare Zahnkranz macht die Verwendung bei Objektiven von 52 bis 86 Millimeter möglich. Die zwei Stopper zur Fixierung der Scharfstellungssequenz zeichnen das walimex pro Follow-Fokus F3 aus. Es können ein Anfangs- und ein Endpunkt definiert werden, zwischen denen das Fokussierrad gedreht werden kann. Das walimex pro Follow-Fokus F4 ist darüber hinaus mit einer Quick-Fix-Halterung ausgestattet. Dies ermöglicht es, den Follow-Fokus besonders schnell am Rig zu befestigen. Die walimex pro Follow-Fokus-Schärfeziehvorrichtungen werden mit UVP zwischen 179,99 und 399,00 Euro angegeben.

Das walimex pro Follow-Fokus-Zubehör wird ergänzt von zwei biegsamen Wellen zum Bedienen der Systeme in den Längen 37 und 22 Zentimeter sowie der walimex pro Kurbel zum flüssigen Nachführen der Schärfe. Diese ist ideal zum Drehen des Fokusrings um mehr als 180 Grad. Sie ist für Follow-Fokus-Systeme mit 12x12 Millimeter Anschluss geeignet. Die biegsamen Wellen und die Kurbel von walimex pro werden mit UVP von 14,99 bis 24,99 Euro ausgewiesen.

Die Mattebox-Sonnenblenden M1, M2 und M3 der walimex pro Videografie-Sparte halten das Sonnenlicht beim Filmen zuverlässig ab und verhindern somit Linsenreflexionen. Der Abschirmungsgrad ist dabei frei einstellbar, die Höhe ist ebenfalls wählbar. Die Sonnenblende ist kompatibel mit allen DSLR Rigs mit 15 Millimeter Rundstäben im Abstand von sechs Zentimetern. Die UVP der Blenden liegen zwischen 45,99 und 329,99 Euro.

Die neuen Zubehörartikel des walimex pro Videografie-Portfolios sind ab sofort über den Fachhändler www.foto-walser.de sowie im ausgewählten Fachhandel erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.