Foto Walser weiter auf Wachstumskurs

Deutliche Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr / Eigenmarken "walimex" und "walimex pro" stark gefragt / Partnerschaft mit dem Fachhandel wird ausgebaut

Geschäftsführer Niclas Walser vor dem Unternehmensgebäude (lifePR) ( Burgheim, )
Die Foto Walser GmbH & Co. KG ist trotz eines schwierigen Marktumfelds weiter auf Wachstumskurs. Der Spezialhändler für Studioausstattung, Objektive und Fotozubehör verzeichnete im ersten Halbjahr 2010 eine Umsatzsteigerung von 26,5 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Hierzu beigetragen haben insbesondere die zunehmende Nachfrage nach den Eigenmarken "walimex" und "walimex pro" sowie die verstärkte Zusammenarbeit mit dem Fotofachhandel.

"Entgegen dem allgemeinen Trend in der Branche haben wir mit unserem Geschäftsmodell und Produktportfolio die Verkaufszahlen deutlich erhöht", sagt Niclas Walser, Geschäftsführer der Foto Walser GmbH & Co. KG. Vor allem mit den Eigenmarken "walimex" und "walimex pro" habe das Unternehmen seinen Marktanteil in den Segmenten Studioausstattung, Objektive und Fotozubehör ausbauen können. Angesichts der kontinuierlichen Erweiterung der eigenen Produktpalette rechnet der Spezialhändler mit Sitz im bayerischen Burgheim auch mit einer weiterhin positiven Geschäftsentwicklung im zweiten Halbjahr.

Einen zusätzlichen Grund für die gestiegene Nachfrage sieht Walser in den sich ändernden Ansprüchen der Endkunden: "Ambitionierte Fotografen, die vor Jahren lediglich mit einer digitalen Sucherkamera arbeiteten, fragen heute zunehmend nach Profiprodukten zu einem ehrlichen Preis." Gerade auf diese Zielgruppe hat sich das Unternehmen laut Walser in den vergangenen Jahren spezialisiert, so dass mit den Eigenmarken die Angebotslücke zwischen günstigen Amateurprodukten und überteuerten Profiwerkzeugen geschlossen wird.

Das Produktportfolio von Foto Walser umfasst mehr als 1.400 Artikel. Die Angebotsschwerpunkte liegen auf Studio- und Beleuchtungstechnik sowie auf Fotozubehör wie Blitzsysteme, Stative, Objektive, Filter, Taschen und Koffer. Neben den Eigenmarken bietet Foto Walser zudem auch Produkte anderer Hersteller an. Walser richtet sich mit seinen Angeboten in erster Linie an den Fotofachhandel sowie an engagierte Hobbyfotografen bis zum professionellen Fotografen.

In den kommenden Jahren will Walser neben der Erweiterung des Produktportfolios vor allem die Zusammenarbeit mit den Fotofachhändlern intensivieren. Bereits jetzt bietet das Unternehmen seinen Partnern nicht nur überdurchschnittliche Margen, sondern auch umfassende Unterstützung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und E-Commerce. "Künftig wollen wir unsere Partner noch stärker an unserer Erfolgsgeschichte beteiligen. Hierzu erarbeiten wir derzeit ein neues Partnermodell", sagt Walser.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.