Wallfit, die erste massive Passivhaus-Fertigteilwand

"Wallfit" informiert Endkunden und interessierte Lizenznehmer über die Vorzüge der weltweit ersten massiven "Passivhaus-Wand vom Band."

(lifePR) ( Burrweiler, )
Wallfit verbindet zum ersten Mal die positiven bauphysikalischen Eigenschaften eines Massivhauses mit den nützlichen Eigenschaften der kosten- und zeitoptimierten Fertigteilbauweise. Was heißt das für den Kunden? Höchste Wohnqualität und Wertstabilität - mit einem massiv gebauten Passivhaus. Äußerst schnell - wie bei einem Fertighaus, mit einer Wärmedämmung die für den Passivhausbau geeignet ist und dazu noch preiswert.

Wie ist es gelungen, die Vorteile der Massivbauweise mit denen der Fertigbauweise zu kombinieren? Erfinder und Patentinhaber Hans-Peter Hagenmüller: "In den Fabrikations-Anlagen unserer Lizenznehmer werden "Holzspan-Schalungssteine" - wir nennen sie: "Wallfit-Klima-Steine" - zu Wallfit-Passivhauswänden hergestellt." Die Planung der Gebäude erfolgt individuell nach den Wünschen der Kunden.

In die Wallfit-Passivhauswand sind alle notwendigen Module wie z.B. Passivhaus geeignete Haustüre und Fenster, Jallousien, Fensterbänke, Elektro-Vorinstallationen, Verteilerkästen, Revisions-Wand- und Schlitzsysteme sowie Sanitäristallationen bereits integriert. Auf Wunsch sind auch effektive Wandheizungen, Wandkühlungen und Lüftungsanlagen möglich. Wallfit-Wände sind bereits mit einer zukunftsfähigen Passivhausgeeigneten Dämmung sowie einem Innen- und Außenputz ausgestattet und sparen dem Eigentümer vom ersten Tag an wertvolle Energie und damit hohe Kosten.

Die massiven Wallfit-Passivhaus-Fertigteilwände werden komplett vorgefertigt zur Baustelle geliefert, von speziell geschulten Fachkräften montiert und zusätzlich mit Beton vergossen. Innerhalb von nur einer Woche ist das massive Wallfit-Passivhaus gebaut und nach weiteren ein bis zwei Wochen bereits tapezier- und belagsfertig! Nach ISO 9001 gefertigt und TÜV-geprüft!

Die Wallfit-Bauweise ist sowohl für den privaten Wohnungsbau, Bürogebäude, Hotelbau als auch für den Gewerbebau oder den Industriebau geeignet. Auch An- und Umbauten sowie Aufstockungen sind mit diesem System möglich.

Wallfit Wandelemente haben eine Wandlänge von bis zu 6,50 Metern und können bis zu 3 Metern Höhe gefertigt werden. In der Produktionsanlage können 300 m2 Wallfit-Wandelemente in wenigen Stunden gefertigt werden! Auf der Baustelle sind 3 Arbeiter (ein Facharbeiter und zwei Hilfskräfte) in der Lage, bis zu 250 m2 Wandelemente an einem Tag zu versetzten!

Wallfit ist auf der Suche nach weiteren Lizenznehmern für die Revolution im Fertighausbau in Europa sowie weltweit! Interessierte Lizenznehmer wenden sich bitte an unten stehende Kontaktdaten.

Weiterführende Informationen Zu Wallfit: Wallfit, die Wand vom Band, kombiniert zum ersten Mal den industriell vorgefertigten Fertighausbau mit der klassischen Massivbauweise - und revolutioniert so den Hausbau!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.