Was Gotha mit dem britischen Königshaus verbindet

(lifePR) ( Gotha, )
Großartige Kunstausstellung unter der Schirmherrschaft seiner Königlichen Hoheit des Prince of Wales über den reisefreudigen Herzog Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha im Schloss Friedenstein - Attraktive 7-Tages-Pauschalarrangements für Kulturbegeisterte ab 299,- Euro.

Eine einmalige Kunstausstellung begeistert Kulturfreunde in den Sommermonaten in Gotha: Im herrschaftlichen Schloss Friedenstein der alten Thüringer Residenzstadt sind unter dem Motto "Ein Prinz entdeckt die Welt" vom 28. Mai bis 26. Oktober seltene und kostbare Sammler-Kunststücke des reisefreudigen Herzogs Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha (1844 -1900) zu bewundern. Da hiermit auch die historische Verbindung zwischen Gotha und dem britischen Königshaus unterstrichen wird, erklärte sich seine Königliche Hoheit Prince of Wales, Prinz Charles, sofort gern bereit, die Schirmherrschaft für die hochkarätige Ausstellung zu übernehmen.

Herzog Alfred wurde als zweiter Sohn der englischen Königin Victoria auf Schloss Windsor geboren. Bereits als junger Mann bereiste er entfernte Kontinente, wie zum Beispiel Afrika oder Amerika, aber auch in Australien und Asien war er unterwegs. Von seinen Reisen brachte er zahlreiche Kunstgegenstände und Objekte mit volkskundlichem Charakter mit. Die Ausstellung auf Schloss Friedenstein widmet sich dieser Reisefreudigkeit des Herzogs. Dabei werden zahlreiche Stücke aus der Sammlung des Adligen gezeigt und gleichzeitig dessen Reiseziele thematisiert.

Anlässlich der Ausstellung bieten die beiden Gothaer Viersterne-Hotels "Waldbahn" und "Hotel am Schlosspark" kunst- und kulturbegeisterten City-Travellern ein attraktives Pauschalarrangement an, bei denen der Gast für sechs Übernachtungen nur fünf zu zahlen braucht. So kostet eine Woche im "Waldbahn-Hotel"**** inkl. HP, Nutzung der Saunalandschaft, einem Glas Sekt und Begrüßungscocktail pro Person ab 299,- Euro. Im Preis enthalten ist darüber hinaus ein Ausflug mit der Thüringer Waldbahn, die direkt vor den Pforten des Hotels ihre Haltestelle hat. Mit ihr können die Gäste zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Region wie beispielsweise die Marienglashöhle in Friedrichsroda oder das Wellness & SPA-Resort tabbs in Tabbarz schnell und bequem erreichen.

Wer seinen Thüringen-Urlaub lieber im Gothaer Hotel am Schlosspark**** verbringen möchte, zahlt für das "6=5 Arrangement" ab 333,- Euro. Hier ist die Thüringen-Card im Preis inbegriffen, die dem Urlauber an drei Tagen ermäßigten Eintritt zu über 200 Sehenswürdigkeiten in der Region ermöglicht. Der Besuch der Saunalandschaft mit Whirlpool, Infrarot-Kabinen und Solarium sowie ein Leihbademantel sind selbstverständlich auch inbegriffen.

Weitere Informationen und Buchung: Hotel am Schlosspark, 99867 Gotha, Lindenauallee 20, Tel.: 03621 - 442-0, Fax: - 452, www.hotel-am-schlosspark.de , E-Mail: info@hotel-am-schlosspark.de . Waldbahn-Hotel, 99867 Gotha, Bahnhofstr. 16, 03621 - 234-0, Fax : - 30, www.waldbahn-hotel.de , Email: information@waldbahn-hotel.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.