lifePR
Pressemitteilung BoxID: 269979 (Wagner Verlag GmbH)
  • Wagner Verlag GmbH
  • Langgasse 2
  • 63571 Gelnhausen
  • http://www.wagner-verlag.de
  • Ansprechpartner
  • Daniela Kayser
  • +49 (6051) 9779900

Lyrikband: SeelenSIN(N)fonie (von Yvonne Wendt, Autorin aus Zehna / Landkreis Rostock)

(lifePR) (Gelnhausen, ) In einer Zeit der Hektik und Betriebsamkeit lädt Yvonne Wendt ihre Leser ein, innerlich zur Ruhe zu kommen. Ihre atmosphärischen Gedichte erzählen von Emotionen und Gedanken, die jedem Menschen vertraut sind. Verse, die zum Innehalten und Nachdenken anregen, vereinen sich in diesem kleinen Gedichtband zu einer Sinfonie der Seele. Wer im Einklang mit seinen Gefühlen lebt, findet zurück zu sich selbst. "So ist das (L)eben", weiß die Autorin und gibt ihren Lesern ein Stück Lebensphilosophie in Gedichtform mit auf den Weg.

Die Autorin:

Yvonne Wendt wurde 1974 in Güstrow geboren. Nach dem Abitur schloss sie zunächst eine Ausbildung als Apothekenhelferin ab, wechselte jedoch im Anschluss daran in den Kommunikationsbereich. Seit 2009 ist sie in einer Schul- und Gemeindebibliothek tätig. Ihre Liebe zur Literatur war immer ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Nach mehreren persönlichen Schicksalsschlägen begann die leidenschaftliche Leserin selbst zu schreiben.

Die Autorin ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Weitere Informationen unter: http://www.wagner-verlag.de/...(N)fonie

Stammdaten:

Autor: Yvonne Wendt
Titel: Seelensin(n)fonie
Seiten: 77
Format: 13 x 20 cm
Preis: 7,90 EUR
ISBN: 978-3-86279-134-7

Eine ausführliche Online-Leseprobe finden Sie unter: http://www.avv-buchshop.de/...(n)fonie.htm (HTM-Seite inklusive Buchcover)

Wagner Verlag GmbH

Die Wagner Verlag GmbH hat ihren Sitz in der Stadt Gelnhausen. Der Familienbetrieb wurde im Jahr 2000 gegründet und veröffentlicht Literatur, die das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Leser stärkt. Das Repertoire des Verlages ist breit gefächert. Neben Kinderbüchern und Ratgebern werden auch Erfahrungsberichte und hochwertige Unterhaltungsliteratur verlegt.