VOGEL startet Branchen-Newsdesk

Jens Rehberg übernimmt Leitung des bereichsübergreifenden Pools für Automotive- und Industrie-News

Zum 01.04.2021 übernimmt Jens Rehberg die Leitung des Newsdesk für die Themen Automotive und Industrie, (Foto: J. Untch/Vogel Corporate Solutions)
(lifePR) ( Würzburg, )
Zum 1. April 2021 übernimmt Jens Rehberg (51) die Leitung Newsdesk innerhalb des Content-Pools der Vogel Communications Group GmbH & Co. KG (VCG) in Würzburg. Die neugeschaffene zentrale Produktionseinheit „Newsdesk“ bedient rund 20 Fachmedien und Communities der Wirtschaftsbereiche Automotive und Industrie. Rehberg wird mit einem künftig achtköpfigen Team innerhalb konsequenter Online-first-Abläufe die nachrichtliche Branchenberichterstattung für diese Medien übernehmen und zentral koordinieren.

„Qualitätsanspruch, Schlagzahl und Geschwindigkeit steigen auch im Bereich der Fach- und Branchennews erheblich. Um dieser Entwicklung noch besser gerecht zu werden, steuern wir die nachrichtliche Berichterstattung künftig vollständig zentral aus einem neuaufgestellten Newsdesk-Team“, so Ingo Mahl, Chief Product Officer der Vogel Communications Group: „Ich freue mich, dass wir mit Jens Rehberg einen ebenso kompetenten und erfahrenen wie leidenschaftlichen Fachjournalisten für diese Aufgabe gewinnen konnten.“

Rehberg begann seine Laufbahn 1999 als Volontär bei Vogel im Bereich Elektronische Medien (des damaligen Verlagsteils Automedien). Nach Stationen als Information Manager und im Business Development wurde er Ressortleiter und ist seit 2013 stellvertretender Chefredakteur der Medienmarke »kfz-betrieb«.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.