lifePR
Pressemitteilung BoxID: 733680 (Vogel Communications Group GmbH & Co. KG)
  • Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
  • Max-Planck-Str. 7/9
  • 97082 Würzburg
  • http://www.vogel.de

Die Erfolgsstrategien der großen Autohändler Deutschlands

Marktüberblick: Deutschlands Top 100 Autohändler - Zahlen, Daten, Fakten - Branchennavigator

(lifePR) (Würzburg, ) Welche Händlerstrategie ist heute für morgen die richtige? Diese Frage stellen sich selbst die größten Autohändler Deutschlands beim Blick in die Zukunft immer wieder. Denn unter den derzeitigen Rahmenbedingungen wird die langfristige Unternehmensplanung auch für die Big-Player im Kfz-Gewerbe immer schwieriger. Das liegt unter anderem an Schlagzeilen wie:
  • „Uns fehlt die digitale Kompetenz.“
  • „Verbrenner wird 2030 Nischenprodukt sein.“
  • „Autokauf gestaltet sich neu.“
  • „Elektroautos haben Priorität.“
  • „2025 verkauft der Handel nur noch jeden zweiten Neuwagen.“
Bereits zum zwölften Mal präsentiert das Fachmedium „kfz-betrieb“ zum Jahresende die Erfolgsstrategien der großen Autohändler Deutschlands. Die Spezial-Ausgabe ist ein Branchennavigator für Vertrieb und Service im deutschen Automobilhandel und ein Who´s who der großen Player für Neu- und Gebrauchtwagen sowie Nutzfahrzeuge. Die Redaktion zeigt, was die guten Autohändler erfolgreich macht, welche Unternehmen zu den Top 100 zählen, wie die Netzstrukturen der Hersteller und Importeure aufgebaut sind und welche Händler bei welchen Marken am erfolgreichsten sind.

Dass Deutschlands selbstständige Markenhändler bis 2025 noch einmal weniger Neuwagen als heute verkaufen ist realistisch. Das verrät der Blick in das analoge Zeitalter: 1998 verkauften die markengebundenen Autohäuser rund 3,3 Millionen Neuwagen. Lediglich rund 350.000 Neuwagen kamen damals seitens der Hersteller hinzu. Mittlerweile vermarkten die Hersteller Jahr für Jahr deutlich über eine Million Neuwagen selbst. Händlerverträge hin, vielgepriesene Partnerschaft her – der Neuwagenanteil wird im digitalen Zeitalter weiter zugunsten der Hersteller zulegen.

Parallel zu dieser Entwicklung gesellen sich für den Handel noch Katastrophen wie das Dieseldesaster oder die WLTP-Problematik. Zudem dürfte die wichtigste Ertragssäule namens Servicegeschäft perspektivisch durch die von der Politik und den Automobilherstellern propagierte und forcierte Elektromobilität unter Druck geraten.

„Auch wenn die Gefahrenlage heute eine andere ist – die Zukunft von Autohäusern war immer schon gefährdet. Vor allem dann, wenn man in der Gegenwart von der Vergangenheit träumt und dabei die Zukunft ausblendet“, sagt „kfz-betrieb“-Chefredakteur Wolfgang Michel.

Ein kostenloses Leseexemplar des Nachschlagewerks „Die großen Autohändler Deutschlands 2018“, das am 14. Dezember 2018 erscheint, können Journalisten bestellen bei: pressestelle@vogel.de

„kfz-betrieb“ ist das meistgelesene Fachmagazin im Kfz-Gewerbe und informiert seit über 100 Jahren den automobilen Handel und Service. „kfz-betrieb“ ist offizielles Organ des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK), der berufsständischen Interessenvertretung für rund 38.000 Autohäuser und Werkstätten. News aus der gesamten Kfz-Branche gibt es unter www.kfz-betrieb.de sowie im täglichen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Communications Group ist einer der führenden Dienstleister für B2B-Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Hauptsitz ist Würzburg. Mit vier Agenturen am Berliner Standort bietet die Gruppe umfassende Kommunikationskompetenzen. Die Angebote der Gruppe reichen von Fachmedien, Corporate Publishing, Social-Media-Services, PR, Messedienstleistungen, Netzwerken und Communitys bis zu Market Intelligence & Insights sowie einem hauseigenen Kongresszentrum.

Website Promotion