"Automobilhandel und Hersteller müssen im Suchmaschinen-Marketing enger zusammenarbeiten"

Google-Experte Richard Offermann auf dem "mobile.de Weckruf"

(lifePR) ( Würzburg, )
Auf dem "Der mobile.de Weckruf", der heute im Vogel Convention Center in Würzburg stattfindet, treffen sich Verantwortliche im Automobilhandel von Inhabern und Geschäftsführern über Verkaufs-, Marketing- bis hin zu Onlineverantwortlichen um den Herausforderungen des Online-Handels aktiv zu begegnen. In einer Podiumsdiskussion zum Thema "Suchmaschinenmarketing - brauche ich in Zukunft noch meine eigene Händlerseite?" stellte sich u.a. Richard Offermann, Industry Head Automotive bei Google, den Fragen.

Offermann riet Handel und Fahrzeugherstellern, sich speziell in der Suchwortwerbung (Keyword Advertising) besser abzustimmen, um ihre Marketingbudgets möglichst effizient zu nutzen und bei den Kunden für die Handelsstandorte vor Ort und die Marken zugleich zu werben. "Es ist noch sehr viel Arbeit zu tun, dass Hersteller und Händler hier Hand in Hand gehen", betonte der Google-Experte. Heute gebe es noch häufig Überschneidungen bei der Buchung von Suchbegriffen, um in den Ergebnislisten der Suchmaschine an möglichst attraktiver Position zu erscheinen.

Veranstaltet wird das Fachforum von den beiden Fachmedien "kfz-betrieb" und "Gebrauchtwagen Praxis" gemeinsam mit dem Onlinemarktplatz "mobile.de". Branchenexperten und Marketingprofis berichten in Vorträgen und Praxis-workshops über Chancen und Herausforderungen des Automobilhandels im Zeitalter von Facebook, Google, und Co.

Weitere Informationen unter www.weckruf-mobile.de

"kfz-betrieb" ist das meistgelesene Fachmagazin im Kfz-Gewerbe und informiert seit über 100 Jahren den automobilen Handel und Service. "kfz-betrieb" ist offizielles Organ des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK), der berufsständischen Interessenvertretung für rund 38.000 Autohäuser und Werkstätten. News aus der gesamten Kfz-Branche gibt es unter www.kfz-betrieb.de sowie im täglichen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.