Liseberg öffnet im April mit neuen Kultur-Highlights

(lifePR) ( Hamburg, )
Am 26. April fällt im Göteborger Freizeit- und Vergnügungspark Liseberg der Startschuss für die Saison 2008. Am selben Tag wird auch die neue Erlebnis-Attraktion "Evert Taubes Welt" eingeweiht, die sich auf einer Fläche von 500 m² dem Leben und Werk des schwedischen Dichters, Komponisten, Sängers und Malers Evert Taube widmet. Nach Angaben der Parkbetreiber soll "Evert Taubes Welt" weder ein Museum noch ein Fahrgeschäft sein, sondern sozusagen eine Zwischenwelt aus beidem darstellen. So wird es mit Hilfe moderner Medientechnik viel Interessantes rund um Evert Taube zu entdecken geben - ob für Taube-Kenner oder -Neulinge. Einige der Ausstellungsstücke waren der Öffentlichkeit bislang noch nie zugänglich und stammen direkt aus Evert Taubes Nachlass. Ebenfalls neu in der Saison 2008 wird ein in Liseberg integrierter, 20.000 m² umfassender, Park sein, der als ruhiger Gegenpol zum lebhaften Treiben der Fahrgeschäfte und Attraktionen dienen wird. Im Jahr 2008 wird er als Teil der internationalen Gartenausstellung "Göteborgs Lustgärten" eingeweiht. Der Park wurde unter Federführung von David Schofield, Kreativdirektor in Liseberg, der zuständigen Parkabteilung und dem Gartendesigner Peter Törnberg gestaltet. Zum Konzept gehören auch permanente und wechselnde Ausstellungen verschiedener Kunstobjekte, welche in die Gartenlandschaft integriert werden. www.liseberg.se
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.