La Boule: Ikonisches Designobjekt für die Ewigkeit

La Boule: Ikonisches Designobjekt für die Ewigkeit
(lifePR) ( Mettlach, )
Innovatives Tischkulturkonzept, Meilenstein in der Designgeschichte und Teil der Villeroy & Boch DNA. „Die Kugel“ von Designerin Helen von Boch überraschte und begeisterte bereits 1971 als revolutionäres Designobjekt, das seiner Zeit voraus war. Knapp 50 Jahre später stellt Villeroy & Boch diese innovative Idee in einen zeitgemäßen Kontext und präsentiert mit La Boule eine moderne Version der exklusiven
Porzellankugel. In vier ikonischen Designs setzt La Boule facettenreiche Akzente im Interior-Bereich und überzeugt anspruchsvolle Designliebhaber mit Sinn für
außergewöhnliche Kreationen.

Funktionalität trifft Ästhetik

Als Designobjekt und stapelbares Tischservice in einem besticht La Boule durch die perfekte Symbiose aus Funktionalität und Ästhetik. In Einzelteile zerlegt besteht die Porzellankugel aus je zwei Bowls, flachen Schalen, universal nutzbaren Tellern sowie einem Servierteller aus Premium Porcelain und vereint auf kompakte Weise ein Service für zwei Personen. Zusammengesetzt entsteht ein exklusives Designobjekt, das sowohl auf dem Tisch als auch im Raum beeindruckt – perfekt für kleine Wohnungen und als Blickfang in großen Räumen.

Vier Dekore – vier Styles

Die vier Looks setzen jeweils individuelle Akzente: La Boule black und La Boule white überzeugen mit subtilem und elegantem Design, während La Boule black & white mit Kontrasten spielt. Als wahre Designikone präsentiert sich La Boule memphis durch das designstarke Memphis-Dekor.

Die beiden dezenten La Boule-Ausführungen in Schwarz und Weiß imponieren mit ihrer eleganten Schlichtheit: sowohl als glänzende Variante in Weiß als auch mit matter Oberfläche und natürlicher Haptik in tiefem Schwarz. Farben und Oberflächenstrukturen kreieren dabei eine Verbindung zu den erfolgreichen Manufacture-Kollektionen von Villeroy & Boch.

Der Look der La Boule black & white entfaltet seine besondere Wirkung im Spiel mit Gegensätzlichkeiten und Kontrasten. Schwarz und Weiß als Farben sowie glänzende und matte Oberflächenstrukturen bieten für Optik und Haptik attraktive Reize und erregen Aufmerksamkeit im Interior-Bereich.

Unter den subtilen Schwarz-Weiß-Looks sticht La Boule memphis mutig hervor. Für das Dekor hat Villeroy & Boch den Style der Mailänder Designergruppe „Memphis“, die mit ihren Entwürfen in den 80er Jahren für Furore sorgte, modern interpretiert: Angelehnt an die ausgefallenen Entwürfe, die durch kontrastreiche Farbigkeit, ungewöhnliche Material- und Formkombinationen und spielerische Dekorationen im Möbel-, Textil- und Keramik auffielen, begeistert heute das Design der La Boule memphis. Schwarz-weiße Streifen treffen dabei auf Farbflächen in Orange, Rosé und Bordeaux. Das Ergebnis ist ein außergewöhnlicher Eyecatcher – mutig, charaktervoll und selbstbewusst.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.