Polnische Bestsellerautorin Magdalena Parys erhält European Union Prize for Literature

Parys' Werk »Tunnel« ist auf Deutsch im Prospero Verlag erhältlich

Magdalena Parys »Tunnel« (lifePR) ( Münster, )
Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der London Book Fair 2015 gab Tibor Navracscics, Europäischer Kommissar für Bildung, Kultur, Jugend und Sport, die Preisträger des diesjährigen European Union Prize for Literature bekannt.

Unter ihnen befindet sich die polnische Bestsellerautorin Magdalena Parys, die für ihren Roman »Magik« (dt. »Der Magier«) ausgezeichnet wird.

Parys' Debütroman »Tunnel« ist im Oktober 2014 auf Deutsch im Prospero Verlag erschienen: Der packende Roman schildert die Geschichte über einen Tunnelbau zwischen West- und Ostberlin in den 1980er Jahren, einen damit verbundenen Mord und zahlreiche persönliche Schicksale der Figuren, deren Lebensgeschichten über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten erzählt werden.

Judith W. Taschler, Gewinnerin des Friedrich-Glauser-Preises 2014, meint: »Eine grandiose und großartig ausgetüftelte Story, eine klare Sprache, die mitreißt. Rasant wird in >Tunnel< von Magdalena Parys ein spannendes Bild der geteilten Stadt Berlin nach 1945 gezeichnet, wird von geheimen Tunnelbauten erzählt, von Flüchtenden, von Schmugglern, von Menschen, die sich heimatlos fühlen, von Erinnerungen und Lügen. Im Mittelpunkt steht die fesselnde Geschichte zweier Brüder, einer im Westen, der andere im Osten, und der bedingungslosen Liebe einer Frau.«
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.