Mit dem iPad zum iFotografen

Ein unverzichtbares Tool für Fotografen: Dieses Buch zeigt, wie das iPad optimal genutzt werden kann – auf Reisen oder im Studio.

Das Cover des Buches "iPad für Fotografen".
(lifePR) ( Frechen, )
Das iPad kann vieles, aber vor allem ist es auch ein tolles Gadget für Fotografen: ein hochwertiges Display, ausreichend Speicherplatz, Bildbearbeitungstools und sofortige Präsentation - mit dem iPad ist jeder nicht nur im Studio, sondern auch unterwegs gut ausgestattet.

In diesem Handbuch erklärt der Autor Ben Harvell, wie das iPad die Arbeitsweise von Fotografen revolutionieren kann. Angefangen bei den Grundlagen und der Synchronisation über Tethered Shooting bis hin zu den wichtigsten Apps für die Bildbearbeitung und Präsentation, in diesem Buch findet man alles Wissenswerte für Fotografen.

Ein Kapitel zur richtigen Handhabung und Sicherheit des iPads und Erfahrungsberichte von Profifotografen runden dieses Buch ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.