Intime Einblicke in das Wesen von Google

Wie Google denkt, arbeitet und unser Leben verändert.

(lifePR) ( Frechen, )
Nur wenige Unternehmen waren jemals derart erfolgreich und umjubelt wie Google – das Unternehmen, das das Internet verändert hat und zu einem unentbehrlichen Teil unseres Lebens geworden ist. Der erfahrene Technikredakteur Steven Levy, erst Chefredakteur bei Newsweek und nun leitender Journalist bei Wired, erhielt für dieses Buch beispiellose Einblicke in das Unternehmen und führt den Leser in die Google-Zentrale, das Google-Plex, um Googles Denk- und Arbeitsweise aufzudecken.
Noch während ihres Studiums in Stanford gelang es den beiden Google-Gründern Larry Page und Sergey Brin, die Internet-Suche zu revolutionieren und daraufhin Milliarden mit Internet-Werbung zu verdienen. Dank dieses Goldesels (bis zum Börsengang von Google hatte niemand auch nur eine Vorstellung von der Lukrativität dieses Werbegeschäfts) konnte das Unternehmen enorm expandieren und weitere Projekte in Angriff nehmen: GoogleMail, effizientere Datenzentren, Open-Source-Mobiltelefone, kostenlose Internet-Videos (YouTube), Cloud Computing und die Digitalisierung von Büchern.
Der Schlüssel zu Googles Erfolg in all diesen Bereichen ist, wie Levy enthüllt, der technische Ansatz und die Orientierung an Internet-Werten wie Geschwindigkeit, Offenheit, Experimentierfreudigkeit und Risikobereitschaft. Gemäß den zweifellos elitären Personalführungspraktiken werden die Entwickler bei Google regelrecht verhätschelt (kostenlose Mahlzeiten, Ärzte und Masseure vor Ort etc.) und mit allen für den Erfolg nötigen Ressourcen versorgt.
Aber hat Google vielleicht seinen innovativen Schwung verloren? In China ist es böse gescheitert. Levy enthüllt, wie Brin und Co. hinsichtlich der China-Strategie uneins waren und wie Google im Bereich der sozialen Netzwerke nun erstmals erfolgreichen Konkurrenten hinterher hetzt. Einige Mitarbeiter haben das Unternehmen bereits verlassen, um sich kleineren, flexibleren Startups anzuschließen. Kann sich Google mit seinem berühmten Motto, nicht böse sein zu wollen, weiterhin im Wettbewerb behaupten?


»Eine aufschlussreiche Einführung in die Denkweise der hinter dem
einflussreichsten Internet-Unternehmen der Welt stehenden Köpfe. «
– Richard Waters, The Wall Street Journal

»Der Aufstieg von Google ist eine fesselnde Geschichte, die noch nie so umfassend erzählt wurde. «
– Hiawatha Bray, The Boston Globe
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.