Erinnerung an einen Charakterkopf

Fünf Lesungen anlässlich des 35. Todestages des Schauspielers Paul Dahlke

Paul Dahlke – die Biografie
(lifePR) ( Ilmenau, )
Weder ein 115. Geburtstag noch ein 35. Todestag sind "runde" Jubiläen - wir nehmen die Daten dennoch zum Anlass, an einen beliebten Schauspieler zu erinnern. Paul Dahlke (12.4.1904-23.11.1984) gilt als bedeutender Charakterdarsteller des 20. Jahrhunderts. Er glänzte in zahlreichen Rollen am Theater, im Film und in vielen Fernsehproduktionen. Seine Rollen in Das fliegende Klassenzimmer, Drei Männer im Schnee, Die Heiden von Kummerow und die Fernsehserie MS Franziska sind neben vielen anderen Rollen unvergessen. Anhand von Paul Dahlkes unveröffentlichten Aufzeichnungen, Kritiken und Aussagen bekannter Weggefährten wie Margot Hielscher, Bruni Löbel, Christian Wolff, Jochen Schroeder, gelang es Rüdiger Petersen, das Leben des großen Schauspielers detailliert nachzuzeichnen. Sein Bestreben war es, Paul Dahlkes Leben und Werk mithilfe von Zitaten aus Fernseh- und Zeitungsinterviews und Dahlkes privaten Aufzeichnungen und Kritiken aufzuzeigen, was ihm hervorragend gelungen ist.

Der Autor Rüdiger Petersen stellt an verschiedenen Orten seine umfassende Paul-Dahlke-Biografie vor, die im Verlag Kern erschienen ist. Petersen liest am Samstag, 28. September 2019 um 15:00 Uhr im Kino-Center Husum (Neustadt 114, 25813 Husum) aus „Paul Dahlke – die Biografie“. Anschließend wird der Film „Drei Männer im Schnee“ gezeigt.

Am Samstag, 16. November ist er in Berlin-Wilmersdorf im Kino Eva-Lichtspiele zu Gast. Nach dem Film „Romanze in Moll“, der um 15:45 Uhr beginnt, liest Petersen um 18:00 Uhr.

Am Mittwoch, 20. November liest Petersen im Kino in Meldorf (Schleswig-Holstein).

Am Samstag, 23. November, dem 35. Todestag von Paul Dahlke, wird seine Biografie um 12:00 Uhr im Capitol in Schleswig vorgestellt.

Am Sonntag, 24. November schließlich ist Petersen um 17:00 Uhr im Schauburg-Filmtheater in Rendsburg zu hören.

Rüdiger Petersen, Lehrer für Wirtschaft, Deutsch und Medien an einem Beruflichen Gymnasium in Kiel, hat sich auf die Filmgeschichte der 1930er bis 1960er Jahre spezialisiert. Nachdem Dahlkes Nachlass an die Akademie der Künste Berlin gegeben wurde, arbeitete er den Nachlass sukzessive durch. Parallel nahm er Kontakt zu weiteren Kollegen, Freunden und Dahlkes Adoptivsohn auf.

Das Buch ist gedruckt im Online-Shop des Verlags und über den Buchhandel bestellbar und auch als E-Book erhältlich.

www.verlag-kern.de/...

Rüdiger Petersen
Paul Dahlke – die Biografie
Hardcover, 386 Seiten mit zahlreichen Bildern
ISBN: 9783944224749
26,90 €
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.