Corona - Ein Blick auf die HIntergründe

Corona-Komplott - Eine kontrollierte Neuordnung der Welt mit synthetischen Viren?

Cover Corona
(lifePR) ( Güllesheim, )
Während einige Bürger die Existenz des SARS-CoV-2 noch immer anzweifeln und gegen die Lebenseinschränkenden Maßnahmen durch die Bundesregierung demonstrieren, wissen viele der gutgläubigen Mit-Demonstranten überhaupt nicht, welcher Gefahr sich jeder einzelne tatsächlich durch das Coronavirus aussetzt!

Tatsächlich existieren aktuell zwei Subtypen des SARS-CoV-2: Während 30 % vom harmlosen S-Typ im schlimmsten Fall leichte Grippe-Symptome verursachen, greifen 70 % vom gefährlichen L-Typ direkt die Atemwegszellen und das Immunsystem des Menschen an. Die Krankheitsverläufe enden dann zum Teil mit tödlichem Verlauf!

CORONA-KOMPLOTT ist nicht nur eine akribische Detektivarbeit, in der die Hintergründe der Corona-Pandemie umfangreich aufgedeckt werden. In dem Buch wird auch detailliert aufgezeigt, wer tatsächlich an dem perfiden Plan beteiligt ist!

Warum haben Politiker bei diesen kriminellen Machenschaften stets weggesehen?

Die aktuelle Pandemie dient nicht nur kurzfristigen Einnahmen, sondern einer langangelegten globalen neuen Weltordnung, die bis zum Jahr 2030 abgeschlossen sein wird. Und die Politik ist an dieser Umgestaltung beteiligt!

Der Wissenschaftsjournalist Erdogan Ercivan deckt ungeheuerliche Wahrheiten auf, von denen in öffentlichen Meinungen bislang immer geschickt abgelenkt worden ist!

Über den Autor:

Erdogan Ercivan beschäftigt sich seit 1978 mit Themengebieten der Prä-Astronautik und Archäologie. Von 1981 bis 1986 war er beim Departement DEH der US-Army in Berlin tätig und gehörte dem Ägypten-Forum der Humboldt-Universität an. Er veranstaltete 1998 den “1. Weltkongress Verbotene Archäologie” und ist einer der Pioniere bei der Einführung “Pflegeversicherung im Gesundheitswesen” (PKV). Von 1987 bis 2007 war er auf dem Sektor Banken und Finanzdienstleistungen tätig. Seit 1995 verfasste er als Wissenschaftsjournalist mehrere Bestseller, die in verschiedene Sprachen übersetzt sind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.