lifePR
Pressemitteilung BoxID: 387585 (Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) / Amt der VELKD - Pressestelle)
  • Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) / Amt der VELKD - Pressestelle
  • Herrenhäuser Str. 12
  • 30419 Hannover
  • https://www.velkd.de
  • Ansprechpartner
  • Eberhard Blanke
  • +49 (511) 2796535

Untersuchungen zu Glaubenskursen in den östlichen Landeskirchen

Dorothee Land beim Gemeindekolleg der VELKD eingeführt

(lifePR) (Hannover, ) Heute ist Pfarrerin Dorothee Land in die Projektstelle "Glaubenskurse Ost" beim Gemeindekolleg der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) in Neudietendorf offiziell eingeführt worden. Das Ziel des auf zwei Jahre angelegten Projekts ist es, die in den östlichen Kirchen durchgeführten Glaubenskurse zu sichten und auszuwerten sowie Ergebnisse daraus zu veröffentlichen. Die 47-jährige Theologin ist von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) entsandt, in der sie zuletzt als Landesjugendpfarrerin tätig war. Ihre Arbeit in Neudietendorf hat sie bereits im Dezember vergangenen Jahres aufgenommen.

Dorothee Land bringt ein besonderes Interesse an den mit dem Projekt verbundenen Fragestellungen mit. "Das sind neben den Besonderheiten der Glaubensweitergabe unter den gesellschaftlichen und kirchlichen Bedingungen im Osten Deutschlands auch die Fragen nach einer Sprache des Glaubens, die nicht nur Eingeweihte verstehen." Hinzu kämen Fragen nach Kernthemen evangelischen Glaubens unter den Bedingungen der Säkularisierung. "Spannend wird auch sein, zu sehen, welche Berufsgruppen neben Pfarrerinnen und Pfarrern bei Glaubenskursen eingebunden sind, nicht zu vergessen die Ehrenamtlichen." Das Projekt sei als erfolgreich anzusehen, wenn auf die "religiöse Sehnsuchtsmelodie" der Menschen "Antwortklänge" gefunden würden, die "neue Hör- und Sichtweisen" entstehen ließen. Sie sei davon überzeugt, dass das Gemeindekolleg der passende Ort für dieses Projekt sei.

Der Leiter des Gemeindekollegs, Prof. Dr. Reiner Knieling, unterstrich, dass das Projekt "Glaubenskurse Ost" ein Gewinn für die Arbeit der Einrichtung sei. "Der Dialog zwischen Kirchenleuten und Konfessionslosen ist ein wichtiger Teil der Gemeindeentwicklung, für die das Gemeindekolleg steht. Die Projektstelle passt hervorragend zu unserem Gesamtprofil." Zudem werde auf diese Weise die Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gestärkt. Christian Fuhrmann, Kirchenrat für Gemeinde und Kirchenmusik im Landeskirchenamt der EKM, wirkte bei der Einführung mit.

Mit der Projektstelle "Glaubenskurse Ost" besteht erstmals die Möglichkeit, die in den östlichen Landeskirchen entstandenen und durchgeführten Glaubenskurse methodisch zu erfassen und zu analysieren sowie ihre Übertragbarkeit in andere Gemeindesituationen zu prüfen und entsprechend weiter zu entwickeln. Bislang haben diese Kurse kaum Eingang in Materialien für Glaubenskurse gefunden. Die Projektstelle wird von der VELKD, der EKM und der Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD) inhaltlich und finanziell getragen.

Hinweis: Weitere Informationen unter www.gemeindekolleg.de, www.velkd.de, www.ekmd.de.

Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) / Amt der VELKD - Pressestelle

Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) ist ein Zusammenschluss von sieben Landeskirchen. Ihr gehören an: die Ev.-Lutherische Kirche in Bayern, die Ev.-lutherische Landeskirche in Braunschweig, die Ev.-lutherische Landeskirche Hannovers, die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, die Ev.-Lutherische Kirche in Norddeutschland, die Ev.-Lutherische Landeskirche Sachsens und die Ev.-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe. Die VELKD repräsentiert rund 10 Millionen Gemeindeglieder. Leitender Bischof ist Bischof Gerhard Ulrich (Schleswig/Kiel), stellvertretende Leitende Bischöfin ist Landesbischöfin Ilse Junkermann (Magdeburg). Das Amt der VELKD in Hannover wird von Dr. Friedrich Hauschildt geleitet.