Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 37694

VEKA AG Dieselstraße 8 48324 Sendenhorst, Deutschland http://www.veka.de
Ansprechpartner:in Frau Barbara Örmann +49 2526 294400
Logo der Firma VEKA AG
VEKA AG

Innovationen und ein schlüssiges Qualitätskonzept

VEKA auf der fensterbau 2008

(lifePR) (Sendenhorst, )
Vom 02. bis 05.04.2008 präsentierte sich der Kunststoff- Systemgeber VEKA auf der fensterbau/frontale in Nürnberg. Besucher aus aller Welt kamen zum VEKA Stand in der Messehalle 6, der dem Schwerpunktthema Qualität gewidmet war.

Das Qualitätsversprechen an die VEKA Partner beginnt bei der Profilqualität, geht aber noch weit darüber hinaus. So informierte VEKA über ein breites Themenspektrum aus den Bereichen Technik und Service:
- RAL-geprüfte Qualitätsprofile
- Vielfalt der Systeme
- Große Farbauswahl bei kurzer Lieferzeit
- Lieferstärke
- Gesichertes Recycling
- Produktionsunterstützung
- Partnerschaft

Der VEKA Stand war mit einer Gesamtgrundfläche von 819 m² der zweitgrößte aller Systemgeber der Kunststoffprofilbranche - das sind noch einmal über 10 % mehr als bei der vorherigen Messe im Jahr 2006. Einen besonderen Höhepunkt stellte der Presse- und Kundenabend dar, zu dem VEKA am ersten Messetag geladen hatte.

Premiere: SOFTLINE XXL

Der großzügig gestaltete Exponatbereich stellte Fenster- und Türelemente aus, die das ganze Spektrum der vielseitig einsetzbaren VEKA Systemwelt in einzigartiger Qualität und Systemtiefe zeigten. Im Mittelpunkt standen die 70-mm-Plattform mit den Designlinien SOFTLINE 70, TOPLINE und SWINGLINE sowie das System ALPHALINE 90 für besondere Ansprüche an Dämmwirkung und Energiespar-Leistung.

Ein viel beachteter Höhepunkt war die Präsentation des neuen Profils SOFTLINE XXL, das auf der fensterbau zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Mit 4 mm Wanddicke bei den Außenwänden setzt dieses Profil ein deutliches Zeichen für mehr Qualität und Leistung - und gegen den riskanten Trend zur Reduzierung der Wanddicken, dem andere Anbieter in der Vergangenheit gefolgt sind.

Auch das Rollladenkastensystem VEKAVARIANT wurde in neuen Ausführungen für noch mehr Flexibilität präsentiert. Ein neues Hebe- Schiebe-Tür-System hatte ebenfalls auf der Messe Premiere. Die einzelnen Exponate wurden durch Bildschirmpräsentationen und Animationen vertiefend erläutert.

Welchen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung die VEKA Systeme leisten, wurde an einer großen Fensterwand deutlich, die aus neun Fensterelementen zusammengesetzt war. Sämtliche Elemente erfüllen dank der ausgereiften Energiespar-Technologie der VEKA Profile bereits die verschärften Anforderungen, die voraussichtlich von der Energieeinsparverordnung (EnEV) ab 2009 verlangt werden. Hier konnte man auch anhand von Musterecken und PC-gestützten Lösungen die große VEKA Systemwelt im Detail studieren: wie zum Beispiel die Dämmwerte, die sich mit den jeweiligen Profilen erzielen lassen, oder die Kombinationsmöglichkeiten für einzigartige Gestaltungsvielfalt.

Ein weiterer Schwerpunkt waren Exponate aus den VEKA Systemen, die speziell für den Exportbereich entwickelt sind. Fensterhersteller aus aller Welt wissen besonders zu schätzen, dass VEKA zahlreiche länderspezifische Systeme anbietet, die in besonderer Weise auf die Baukultur sowie auf die klimatischen und technischen Gegebenheiten der jeweiligen Länder abgestimmt sind. Kein Systemgeber bietet eine so große Systemvielfalt wie VEKA.

Auch das umfangreiche VEKAPLAN Plattenprogramm mit vielseitig einsetzbaren Kunststoffplatten für den Innenausbau, den Werbe- und Messebau sowie etliche weitere Anwendungsbereiche lockte viele Besucher an.

Dienstleistungen - wichtige Bausteine der VEKA Qualität

Weitere Themenschwerpunkte auf dem Stand bildeten die vielfältigen Serviceleistungen, mit denen VEKA die verarbeitenden Partnerunternehmen unterstützt. Im Rahmen von kleinen Workshops wurde zum Beispiel das europaweite Recyclingkonzept der VEKA Umwelttechnik vorgestellt. Der VEKA EDV-Service informierte über die Fensterbau-Software des Kooperationspartners Klaes ebenso wie über Eigenentwicklungen wie zum Beispiel VAMOS - das "VEKA Adaptierbare Material-Organisations-System". Auch die Neuauflage der VEKA Partner-CD-ROM wurde präsentiert. In einem anderen Bereich beriet das VEKA Marketing-Team die Besucher individuell zu allen Fragen rund um Werbung, Marketing und Pressearbeit.

Neben dem breiten Informationsangebot über die zahlreichen Neuheiten im Systemprogramm nutzten viele Messebesucher den VEKA Stand auf der fensterbau auch als gute Möglichkeit, sich in angenehmer Atmosphäre auszutauschen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.